Gesangslehrerin Katharina Benn in Wuppertal-Elberfeld

Geboren wurde ich 1977 in Haan im Kreis Mettmann. Schon als Schülerin nahm ich Gesangsunterricht, außerdem Klavier- und Tanzunterricht. Neben der Klassik interessierte ich mich auch für Popmusik und trat beispielsweise als Sängerin mit einer Band auf, die beim Wuppertaler Schüler-Rock-Festival ihre ersten Bühnenerfahrungen sammelte. Nach dem Abitur im Jahre 1997 begann ich 1998 Musikpädagogik mit dem künstlerischen Hauptfach Gesang an der Hochschule für Musik Köln, Abteilung Wuppertal, zu studieren. Bereits vorher hatte ich bei einer Musical-Intensivausbildung in Tecklenburg Bekanntschaft mit Musik in enger Verbindung mit der Schauspielkunst gemacht. Und während meines klassischen Gesangsstudiums kam dieser Bereich ebenfalls nicht zu kurz. So spielte ich beim Musical „Die Schöne und das Tier“ des Kinder- und Jugendtheaters Wuppertal mit wie auch beim Rheinischen Landestheater in Neuss in der Offenbach-Operette „Die schöne Helena“. Immer wieder nahm ich in der Studienzeit auch privaten Gesangs-, Schauspiel- und Tanzunterricht.

Nach meinem Diplom als Musikpädagogin im Jahr 2003 unterrichte ich seit 2007 als Gesangspädagogin an der städtischen Musikschule Mettmann und bin zeitweise an Grundschulen in Mettmann als Musiklehrerin tätig. Darüber hinaus habe ich ein eigenes Musicalprogramm entwickelt, mit dem ich seit 2010 auftrete, und bin als Hochzeitssängerin gefragt. Auch der individuelle Gesangsunterricht für Erwachsene und Kinder bereitet mir neben meiner künstlerischen Arbeit nach wie vor viel Freude.

Über meinen Gesangsunterricht

Zu Beginn des Unterrichts soll der Schüler durch bewegungsbetonte Aufwärm- und Atemübungen seinen Körper lockern, die Körperhaltung flexibel empfinden, seinem Atemfluss nachspüren lernen und zu seiner „Atemstütze" gelangen. Dieses wird dann mit „Resonanzübungen" beispielsweise auf verschiedenen, „klingenden" Silben verbunden, durch die dem Schüler der „Stimmsitz" und der „Sitz der verschiedenen Vokale" deutlich wird.
Die Literatur reicht von leichten Popballaden über bekannte Musical-Songs bis zu Kunstliedern oder Arien. Bei jeder Literatur wird darauf geachtet, die Sprache als Hilfe der Singstimme zu gebrauchen und dem Text einen „glaubhaften" und „stimmigen" Ausdruck zu verleihen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich

Eine 60-minütige Probestunde, die einen umfassenden Eindruck von meinem Gesangsunterricht vermittelt, kostet € 40,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Fahrtkosten sind in den Unterrichtsbeiträgen noch nicht enthalten - sie werden jeweils individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Wuppertal

Ich unterrichte bei meinen Schülerinnen und Schülern, bevorzugt in Wuppertal-Elberfeld, Barmen, Cronenberg und Vohwinkel, nach Absprache auch in weiteren Stadtteilen von Wuppertal und umliegenden Orten (Kreis Mettman, Düsseldorf).