Musikschule Ungefucht in Würzburg

Herzlich willkommen bei der Musikschule Ungefucht in Würzburg!

Die dezentral organisierte Musikschule Ungefucht wurde 2009 von der staatlich geprüften Musikpädagogin Mila Ungefucht in Frankfurt am Main gegründet. Das Prinzip: Schüler und Schülerinnen jeden Alters und jeden Niveaus lernen ihr Instrument in individuell zugeschnittenem Einzel- oder Kleingruppenunterricht in vertrauensvoller Atmosphäre bei sich zu Hause oder in den Räumlichkeiten einer Lehrkraft möglichst in ihrer Nähe. Die Unterrichtszeiten werden flexibel direkt zwischen Schüler und Lehrkraft abgesprochen. Unser Unterrichtsangebot für verschiedene Instrumente sowie weitere Fächer wie Gesang, Musiktheorie, Komposition und Musikalische Früherziehung erweitert sich ständig. Wir sind damit heute deutschlandweit in zahlreichen Städten und Regionen vertreten.

Als klassische Universitätsstadt mit einer der ältesten Musikhochschulen Deutschlands ist Würzburg seit Jahrhunderten der musikalischen Bildung verbunden. Auf diesem kreativen Nährboden bieten unsere Musiklehrer hier seit 2011 qualifizierten Unterricht. So können unsere Schüler in Würzburg Instrumente wie Klavier, Akkordeon, verschiedene Streichinstrumente oder Gesang lernen. Unsere Lehrer unterrichten ein breites Spektrum musikalischer Stilrichtungen, von der Barockmusik über die große romantische Literatur bis hin zu Jazz- und Latin-Standards, Gypsy, Pop, Rock und Blues. Dies tun sie mit Leidenschaft für die Musik und auf der fundierten Grundlage einer professionellen Ausbildung als Künstler und Musikpädagogen sowie vielfältiger Erfahrung in ihrem Beruf. Neben der technischen und musikalischen Ausbildung begegnen sie ihren Schülern auch als Vorbilder für die persönliche Entwicklung.

Sie suchen eine passende Lehrkraft für sich oder Ihr Kind? Sie haben Fragen zu den Unterrichtsmöglichkeiten bei uns? Melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch – wir beraten Sie gerne!

Wir freuen uns auf neue Schülerinnen und Schüler in Würzburg und Umgebung.