Gesangslehrerin Carina Poleschinski in Erlangen-Altstadt

Geboren wurde ich 1991 in Dachau. Bereits als Kind faszinierte mich die Welt des Theaters und der Musik. Mit acht Jahren begann ich Klarinette zu lernen, später folgte im Selbststudium Klavier. Im Alter von sechszehn Jahren erhielt ich meinen ersten Gesangsunterricht. Während der Schulzeit war ich Mitglied in einem Chor und ich bekam mehrfach die Chance öffentlich aufzutreten. Mit dem Jugendmusikverein Fürstenfeldbruck e. V. trat ich 2009 beim Jahreskonzert auf, wo ich das Lied „Ich gehör nur mir“ aus dem Musical Elisabeth sang.

An der Abraxas Musical Akademie in München absolvierte ich erfolgreich von 2011 bis 2014 eine Berufsausbildung zur Diplom-Musicaldarstellerin. Meine Gesangsausbildung umfasste sowohl Musical als auch klassischen Gesang. Während meiner Ausbildungszeit wirkte ich in verschiedenen Produktionen der Musical-Akademie mit. Im letzten Jahr spielte ich die Hauptrolle der Elle Woods im Musical „Legally Blonde“ und in unserer Diplomshow „Stimmen im Kopf“ übernahm ich die Rolle der Eva Neuwirth. In der Christkönigkirche in Penzberg sang ich 2013 außerdem die Rolle des Soulgirls in der Rockoper „Deborah“.

Seit 2014 trete ich als selbstständige Musicaldarstellerin bei verschiedenen Veranstaltungen auf, ich singe z. B. bei Galas, Musical-Dinner-Shows, Hochzeiten, Firmenevents und anderen festlichen Anlässen. Nach meinem Diplom erhielt ich beim Musical-Netzwerk Nürnberg e. V. ein Engagement für die Hauptrolle der Norika im gleichnamigen Musical und 2015 wirkte ich am Residenztheater in München als Chormitglied im Theaterstück „Torquato Tasso“ von Johann Wolfgang von Goethe mit. Im April 2015 gründeten Lisa Schöttl (Hackbrett) und ich (Gesang) das Duo Clisàr, wir treten sowohl mit Coversongs als auch mit Eigenkompositionen auf. Unser erstes Konzert fand im Oktober 2015 in Penzberg statt.

Als Gesangslehrerin bin ich seit 2014 tätig. Neben Einzelunterricht gebe ich auch Musical-Workshops, so entwickelte ich beispielsweise mit lernschwachen Jugendlichen aus München ein Mini-Musical.

Fotos: 1. Ulf Pieconka - MiIRKo 2015 in Potsdam  2. Anett Rothhardt - Norika  3. Dieter Schnopf - Legally Blonde  4. Moritz Jendral - Portrait  5. Anett Rothhardt - Norika  6. Markus Bentz - Portrait.

 

Über meinen Gesangsunterricht

Willkommen sind alle Altersgruppen, Anfänger wie Fortgeschrittene. Im Mittelpunkt meines Gesangsunterrichts stehen Spaß und die Freude am Singen.
Mittels Atemtechniken und Übungen zur Körperwahrnehmung erlernen meine Schülerinnen und Schüler eine gesunde Stimmführung wie auch Körperhaltung. Zu meinen Unterrichtsinhalten gehören außerdem Gehörbildung, Liedinterpretation, Notenlesen und Harmonielehre. Gern gebe ich Tipps, wie man seine Bühnenpräsenz verbessern und selbstbewusster auftreten kann.

Mein Unterrichtsrepertoire umfasst Musicals, Songs aus der Popmusik sowie klassische Gesangsstücke.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Zum Kennenlernen biete ich eine 45-minütige Probestunde für € 30,-- an.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Erlangen

Mein Unterricht findet in meinen eigenen Räumen in Erlangen-Altstadt statt. Ich freue mich über Schüler/-innen aus ganz Erlangen.

Zentrum: Altstadt, Markgrafenstadt, Rathausplatz, Tal; Regnitz: Heiligenloh, Alterlangen, Steinforst; Nord: Burgberg, Meilwald, Sieglitzhof, Loewenich, Buckenhofer, Siedlung, Stubenloh; Ost: Röthelheim, Sebaldus, Röthelheimpark; Süd: Anger, Rathenau, Schönfeld, Forschungszentrum, Bachfeld, Bierlach; Südost: Eltersdorf, St. Egidien, Tennenlohe; Südwest: Neuses, Frauenaurach, Kriegenbrunn, Hüttendorf; West: Kosbach, In der Reuth. Häusling, Steudach, Industriehafen, Büchenbach Dorf, Büchenbach Nord, Büchenbach West; Nordwest: Dechsendorf West, Dechsendorf Ost, Mönau.

Auch Schülerinnen und Schüler aus Orten in der Umgebung, z. B. aus dem Landreis Erlangen-Höchstadt sowie aus Fürth und Nürnberg sind willkommen.