Blockflötenlehrerin Elke Keil-Jutz in Mauchenheim im Landkreis Alzey-Worms

Schnell kristallisierte sich in meiner Grundschulzeit in Darmstadt nach ersten Schritten auf den beiden Instrumenten Blockflöte und Klavier heraus, dass auch mein Beruf etwas mit Musik, mit deren Ausübung und pädagogischer Weiterleitung, zu tun haben sollte. Nach langjähriger musikalischer Ausbildung – dazu gehörten 12 Jahre Blockflötenunterricht – und ersten Erfahrungen in den Bereichen Liedbegleitung, Kammermusik und Orgel nahm ich 1988 das Studium Musik, mit Blockflöte als Hauptfach (bei Christian Seher) und Klavier, und Mathematik für das Lehramt an Gymnasien an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz auf. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte ich an der Hochschule für Musik Mainz bei Wolfgang Portugall ein pädagogisches Aufbaustudium Historische Tasteninstrumente, das ich 1994 als Diplom-Musiklehrerin abschloss. Ergänzend nahm ich an verschiedenen weiterführenden Kursen, auch z. B. „Blockflöte und Kammermusik“, teil.

Es folgte ein künstlerisches Aufbaustudium bei Prof. Burkhard Schaeffer mit sehr gutem Abschluss als „Diplom-Musikerin Liedbegleitung/Korrepetition", aufgrund dessen ich zu einer gefragten Liedbegleiterin für Sänger und Korrepetitorin für Meisterkurse z. B. mit Barbara Schlick, Klaus Mertens, Ruggiero Ricci und Eckart Haupt wurde. Ich gehe zudem einer umfangreichen Konzerttätigkeit als Solistin an Blockflöte, Klavier oder Cembalo mit Orchestern oder in verschiedensten kammermusikalischen Besetzungen nach. In der evangelischen Kirche in Gau-Odernheim, wo ich seit 2013 auch eine Organistenstelle innehabe, leite ich seit 2012 ein Blockflötenensemble.

Vielfältigen Lehrtätigkeiten gehe ich bereits seit den ersten Studienjahren erfolgreich nach: Ich hatte von 1990 bis 1996 ein Anstellung für das Fach Blockflöte an der Musikschule Frankenthal und unterrichtete von 1992 bis 2007 Blockföte am Peter-Cornelius-Konservatorium Mainz. 1993 bis 2004 hatte ich an der Hochschule für Musik Mainz einen Lehrauftrag für Cembalo, Historische Kammermusik und Korrepetition inne. Seit 1996 bin ich an der Musikschule Mittlere Nahe e. V. Lehrerin für Blockflöte, Klavier, Kammermusik, Korrepetition und Theorie sowie im „Instrumentenkarussell“ für Blockflöte und Klavier.

Über meinen Blockflötenunterricht

Mein Unterricht richtet sich an alle, die Interesse, Spaß und Forschungsdrang im Bereich Musik haben. Dies können - in jedem Alter - Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger sein, auch Schüler, denen es um die Auffrischung bestimmter Kenntnisse oder um den Schwerpunkt Kammermusik geht.

Gefördert werden sehr individuell Technik, Spielfreude und Kreativität, Gefühl für Stilrichtungen sowie musikalischer Ausdruck.

Mögliche Inhalte bzw. Ziele sind Verzierungslehre auf der Blockflöte, die Entwicklung kammermusikalischer Fähigkeiten, kleine Auftritte im Rahmen von Schülervorspielen sowie immer auch die dazugehörige Musiktheorie.

Außerdem biete ich alles an, was zur Studienvorbereitung gehört: Gehörbildung, Tonsatz, Formenlehre und, und, und ...

Blockflötenschüler/-innen von mir wurden beim Wettbewerb „Jugend musiziert" ausgezeichnet und/oder Böckflötenstudierende im Haupt- oder Nebenfach an verschiedenen deutschen Musikhochschulen.

Da auch die Tasteninstrumente zu meinen ersten und hauptsächlich studierten und gespielten Instrumenten gehören, erteile ich außer Blockfllötenunterricht Cembalo- und Klavierunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Blockflötenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Wenn der Unterricht bei Ihnen stattfindet, so können zu den obigen Unterrichtsbeiträgen für meine Anfahrt je nach Entfernung zwischen € 5,-- und € 15,-- monatlich hinzukommen.

Gerne können wir uns in einer unverbindlichen Probestunde (€ 15,--) kennenlernen – ich freue mich sehr darauf.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Daüber hinaus sind weitere, spezifische Absprachen möglich.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Alzey-Worms

Ich unterrichte außer in meinem Ort Mauchenheim, auch bei mir zu Hause, gerne beispielsweise in Alzey, Armsheim, Bechtolsheim, Gau-Odernheim, Flohnheim, Wöllstein und Wörrstadt. 

Aus der gesamten Region zwischen Alzey, Bad Kreuznach im Landkreis Bad Kreuznach, Kirchheimbolanden im Donnersbergkreis, Mainz und Worms sind Anfragen herzlich willkommen.