Songwritinglehrer Alexander Fechtig in Mannheim-Neckarstadt

Ich bin Absolvent der Popakademie Baden-Württemberg in meiner Geburtsstadt Mannheim. Nach meinem Studium in der Fachrichtung „Popmusikdesign" mit dem Schwerpunkt Songwriting/Komposition von 2014 bis 2019 erlangte ich hier den Bachelor of Arts. In dieser Zeit verbrachte ich ein Auslandssemester (2016/17) an der University of Westminster in London, Großbritannien, um dort in einem Graduiertenkurs musikalisches Handwerk für das Songwriting zu studieren. Thema meiner Bachelorarbeit war mein Bandprojekt „Nik & Kaala" mit seinem Konzertprogramm.
Seither bin ich als Musiker selbständig. Ich bin Singer/Songwriter bzw. Komponist und Arrangeur, Musikproduzent sowie Multiinstrumentalist – Gesang, Schlagzeug/Percussion, Gitarre, Banjo und E-Bass – und wie bereits vor dem Studium mit viel Begeisterung Musiklehrer.

Begonnen habe ich meinen musikalischen Weg im Alter von neun Jahren am Schlagzeug, das bis heute mein Hauptinstrument ist. Ich kam in den Genuss, von ausgewiesenen Profis wie Udo Dahmen, Thomas Lui Ludwig und Felix Lißel unterrichtet zu werden, und beschloss 2008 selbst als Schlagzeuglehrer tätig zu werden.
Als Schlagzeuger habe ich in vielen Rock- und Popbands gespielt, und im Laufe der Jahre erlernte ich meine weiteren Instrumente, auch etwas Klavier. Ab 2011 wandte ich mich verstärkt dem Singen und Komponieren zu, schrieb eigene Songs und lernte bei dieser kreativen Tätigkeit viel über das Recorden und Produzieren von Musik. Das Studium an der Popakademie war dann die Verwirklichung eines lang gehegten Traums. Ich hatte seit Aufnahme des Studiums zahlreiche Konzertauftritte als Solo-Künstler, im Duo oder in der Band, habe Songs zusammen mit Künstlern wie beispielsweise Graham Candy oder Alice Merton geschrieben und in Mannheim, London und Hamburg an meiner eigenen Musik gearbeitet. Etliche meiner Songs (insb. Acoustic Pop) wurden veröffentlicht und sind auf diversen Streaming-Plattformen zu finden.

Seit 2008 habe ich neben Studium und künstlerischem Schaffen nie aufgehört zu unterrichten. Ob als Songwritinglehrer, Musikproduktionslehrer, Schlagzeuglehrer oder Bandcoach – es macht mir stets viel Spaß, meine vielfältige Erfahrung und mein angesammeltes Knowhow zu teilen.

Über meinen Songwritingunterricht

Ich freue mich auf Schülerinnen und Schüler vom Anfänger- bis zum Fortgeschrittenenniveau.  
Aufgrund meiner Flexibilität in Bezug auf Instrumente und meines fundierten Verständnisses von Popmusik habe ich einen weitreichenden Blick für das musikalische Ganze.
Somit kann ich meinen Unterricht individuell an den Zielen und Voraussetzungen jedes/jeder Einzelnen ausrichten.

In meinem Songwritingunterricht bzw. im Musikproduktionsunterricht lernst du von mir professionelle Methoden und Techniken, die dir in allen Genres der Komposition und Produktion von Musik ein Leben lang weiterhelfen.

Den Einstieg empfehle ich ab dem Alter von etwa 10 Jahren. Denn es sollten bereits Grundkenntnisse in einem Harmonieinstrument (Gitarre oder Klavier) und in Musiktheorie vorhanden sein.
Anfänger*innen lernen typische Akkordfolgen in Popsongs und wie ein Popsong von der Struktur her überhaupt aufgebaut ist. Was ist z. B. ein Verse, ein Chorus/Refrain oder eine Bridge? Dann kann man lernen, wie man über diese Chords eine Gesangsmelodie entwickelt und wie man einprägsame Melodien (Ohrwürmer) erzeugt.

Mit dem Fortschreiten des Lernprozesses geht Songwriting Hand in Hand mit Musikproduktion. Hier kommt dann entsprechende Software ins Spiel.
Unterrichtsthemen sind u. a. auch die optimale Einrichtung und Anpassung des Produktionsprogramms Logic Pro X, Recording von Instrumenten, Sampling, Beat Creation, Mixing und Mastering und vieles mehr.

Als ausgebildeter und professionell erfahrener Schlagzeuger erteile ich natürlich auch Schlagzeugunterricht.

Willkommen sind mir dabei Lernfreudige aller Altersgruppen ab 6 bis 7 Jahren.
Mein Schlagzeugunterricht beginnt in der Regel damit, dass ich mit dem/der Schüler*in am Drumpad Aufwärmübungen spiele. Dabei kann es anfangs zum Beispiel zunächst um Stockhaltung, Körperhaltung und Viertel-, Achtel- und Sechzehntel-Unterteilungen gehen. Nach 10 bis 15 Minuten geht es dann für ca. 30 Minuten ans Schlagzeug, auf das die Pad-Übungen übertragen bzw. angewandt werden. Dabei arbeiten wir übergreifend mit einem Rhythmusalphabet-System, wodurch es dir optimal ermöglicht wird, selbst kreativ zu werden. Dieses System zeigt dir sehr gut, wie jegliche Musikrichtung rhythmisch aufgebaut ist, und hilft dir Musik besser zu verstehen.
Die letzten 10 bis 15 Minuten spielen wir Songs oder spielen zu Playbacks.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Songwritingstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde à 60 Minuten kostet € 20,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Mannheim-Neckarstadt

Ich unterrichte in meinem professionell ausgestatteten Unterrichtsraum in Mannheim-Neckarstadt oder bei meinen Schüler*innen in den Stadtteilen Almenhof, Innenstadt, Lindenhof, Neckarau, Neckarstadt, Rheinau, Neuostheim/Neuhermsheim, Oststadt und Schwetzingenstadt.