Klavierunterricht der Musikschule Ungefucht

Musikalität ist allen Menschen angeboren - ebenso wie ein individueller künstlerischer Ausdruck. Es ist unser Anliegen, dieses natürliche Potenzial zu unterstützen und die Liebe zum Musizieren lebendig zu halten. In der vertrauensvollen Atmosphäre des Privatunterrichts lernt es sich locker und intensiv zugleich. Auf jedes Bedürfnis oder Ziel kann individuell eingegangen werden - in jedem Alter, von den ersten Schritten bis zum konkreten Studien- oder Berufsziel. Methodisch vielfältig und mit abwechslungsreichem Repertoire von Klassik über Pop bis Jazz gestalten wir schülergerechten Klavierunterricht, der Spaß macht. Das motiviert auch zum regelmäßigen Weiterüben am eigenen Instrument - damit die Fähigkeiten sich optimal entwickeln. Wir legen Wert auf eine sorgfältige musikalische Ausbildung, die den Schülerinnen und Schülern solide Grundlagen vermittelt und gleichzeitig Raum lässt für spezielle musikalische Vorlieben sowie die Entfaltung der eigenen Kreativität, etwa durch Improvisation oder das Arrangieren eigener Songs. Die Freude am Musizieren und über Lernerfolge am Klavier wirken sich in jedem Alter positiv auf die gesamte Persönlichkeit aus. Selbstbewusstsein, emotionale Intelligenz und Konzentrationsfähigkeit werden gestärkt, oft stellen sich bessere schulische Leistungen ein. Individualität gewährleisten wir auch durch unsere vielfältigen künstlerischen und pädagogischen Erfahrungshintergründe, durch die wir unterschiedlichste Schülerpersönlichkeiten ansprechen und deren Wünsche und Ambitionen gezielt aufgreifen können.