Klavierlehrerin Miho Imada in Stuttgart-Mitte

Klavierunterricht erhielt ich, ebenso wie Ballettunterricht, bereits im Alter von drei Jahren. Ich wurde in der japanischen Stadt Takamatsu geboren. Ins Ballett ging ich, bis ich dreizehn war, um mich dann ganz dem Klavierspiel zu widmen und meinen Ausbildungsweg an der Oberschule der Musikhochschule fortzusetzen. Schon bald erhielt ich meine erste große Auszeichnung als Pianistin: Ich gewann den 1. Preis bei der „PTNA Young Pianist Competition" - mit dem Japanischen Fernsehpreis. 1987 schloss ich die Oberschule in Tokio ab und begann dort an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst mein Studium mit den Hauptfächern Klavier und Klavierpädagogik sowie den Nebenfächern Liedgestaltung, Musikpädagogik, Klavierkammermusik, Cembalo, Gesang und Dirigieren.

Mit Note Eins schloss ich 1994 das Studium ab und war dann bis 1995 an einer renommierten japanischen Klavierschule als Assistenzlehrerin tätig. Danach erteilte ich selbstständig Privatunterricht, bis ich im Frühjahr 2000 nach Deutschland kam. Im selben Jahr nahm ich auch an Meisterkursen in Nizza teil und trat dort beim Abschlusskonzert auf. Weiterhin war ich – wie bereits seit meinem Studienabschluss und bis heute – vielfach als Pianistin, Kammermusikerin, Korrepetitorin und Klavierlehrerin aktiv.

In Darmstadt ließ ich mich zusätzlich von 2003 bis 2007 in der „Interaktiven Unterrichtsmethode für die Alexander-Technik“ ausbilden, die den Lernenden am Klavier mehr Bewegungsfreiheit ermöglicht. In dieser Zeit, 2006, begann ich auch den Studiengang „Künstlerische Ausbildung“ mit dem Hauptfach Klavierkammermusik an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Hier begleitete ich in mehreren Konzertexamen Studierende, trat mit dem Hochschulorchester auf und war 2007 Korrepetitorin unter einer renommierten Chorleiterin. 2009 erhielt ich ein DAAD-Stipendium und schloss mein Studium 2010 mit Bestnoten ab. Schon vor diesem Examen begann ich auch als Klavier- und Keyboardlehrerin an einer Musikschule in Nagold zu unterrichten - und es kommen immer wieder neue Lehraufträge hinzu. Mit unterschiedlichsten Schülerinnen und Schülern teile ich meine Begeisterung für Klaviermusik und freue mich auf viele weitere Begegnungen - ...

Über meinen Klavierunterricht

Auf jedem Niveau biete ich für Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene bis ins reife Alter Klavierunterricht mit einem umfassenden Repertoire aus Klassik, Jazz, Pop und Musical. Spaß haben im Unterricht - das ist mir besonders wichtig. Entsprechend greife ich auf meine umfassende Ausbildung und Erfahrung zurück, um methodisch individuell auf die jeweilige Lernsituation einzugehen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde wird - je nach Dauer - zum Beitrag einer Einzelstunde abgerechnet.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Stuttgart

Ich unterrichte an meinem Bechstein-Flüge bei mir im Bezirk Stuttgart-Mitte, in der Altstadt, Nähe Hauptbahnhof.