Klavierlehrerin Jun Gao in Stuttgart-Fasanenhof

„Mit der neuentdeckten Liebe zur Musik kamen neue Lehrer, und ein neuer, freierer Unterrichtsstil."
(Peter Heilbut)

Wann ich in meiner Kindheit in China das erste Mal mit dem Klavierprofessor - meinem Vater - am Klavier saß, weiß ich gar nicht mehr. Ich hatte das Glück, dass er mich nicht dazu zwang, endlos Klavier zu üben. Daher hat es mir, so weit meine Erinnerung zurückreicht, immer viel Spaß gemacht. Das Klavier ist zu meinem guten Freund geworden. 1997 nahm ich mit Hauptfach Klavier mein Bachelor-Studium Musikerziehung an der Pädagogischen Hochschule JiangXi in Nanchang, auf. Nach meinem Examen 2011 arbeitete ich drei Jahre lang als Klavierlehrerin an einer Musikschule in Hongkong. Viele meiner dortigen Schüler konnten Wettbewerbe gewinnen.

Danach kam ich nach Deutschland und bereitete mich, inklusive Sprachschule, auf die Aufnahmeprüfungen an deutschen Musikhochschulen vor. Inzwischen - von 2007 bis 2011 - habe ich an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main mein Studium der Instrumental- und Gesangspädagogik mit Hauptfach Klavier absolviert und erfolgreich als Diplom-Musiklehrerin abgeschlossen. Bereits seit Beginn der Studienzeit bin ich sowohl als Pianistin auf meinen Konzertabenden als auch als Klavierlehrerin aktiv. Neben meinem Privatunterricht war ich, bevor ich nach Stuttgart zog, von 2009 bis 2011 Klavierlehrerin an der Freien Musikschule Bad Soden.

Die Lehrerfahrung sowohl in China als auch hier in Deutschland ermöglicht es mir, die Vorteile der deutschen und chinesischen Unterrichtsmethoden zu kombinieren. Bei mir selbst führte das zu guten Studien- und Prüfungsleistungen und in meinem Klavierunterricht setze ich das erfolgreich um. Es gibt niemanden, der sich nicht für Musik interessiert. Klavierspielen ist nicht so schwer, wie viele denken. Der Schlüssel ist die Anleitung im Klavierunterricht: Die Schülerinnen und Schüler sollen viel Spaß haben, damit sie das Klavierlernen genießen können. Als professionelle Pianistin und Klavierlehrerin ist für mich jedes Unterrichten eine lebendige Einheit, da es für Lehrer und Schüler gemeinsam ein schöpferischer Prozess ist. Unterrichten selbst ist Kunst.

Über meinen Klavierunterricht

Ich erteile Unterricht an Klavier, E-Piano oder Keyboard für jede Stufe, besonders Früh-Instrumentalunterricht. Aus meiner Erfahrung ist es wichtig, von Anfang an großes Interesse der Schüler/-innen an der Musik zu wecken. Meine Schüler können von mir - je nach Neigung - von Klassik bis Pop und Jazz sowohl Interpretation als auch Improvisation lernen.

Vielleicht fragen Sie sich: Was lerne ich eigentlich im Klavierunterricht? Warum brauche ich lange Zeit, um dieses Instrument zu beherrschen? Ist es nicht einfach Spielen nach Noten?
Beim Klavierspiel muss man vieles gleichzeitig tun: sich konzentrieren, hören, kontrollieren, körperlich koordinieren, sich emotional ausdrücken, sich selbst vorstellen und seine Musik genießen.
All dies wird möglich durch richtiges Lernen und Training. Sie haben Ihre individuellen, angeborenen Fähigkeiten. Meine Aufgabe ist es, Ihre vorhandenen Fähigkeiten zu entdecken und so viel wie möglich von Ihrem Potenzial zu erschließen, mit interessanten, effizienten Methoden Ihre Mängel zu beseitigen und nebenbei musiktheoretisches Wissen zu vermitteln. Dadurch werden Sie sich im Lauf der Zeit vervollkommnen.

Klavier spielen ist eigentlich wie sprechen. Wäre es nicht schön, wenn Sie zukünftig durch den Klang des Klaviers anderen Ihre Welt mitteilen könnten?

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Stuttgart

Der Klavierunterricht findet bei mir im Stadtteil Fasanenhof im Bezirk Stuttgart-Möhringen statt. Von der U-Bahn-Station Europaplatz (Linie U 6) aus ist man zu Fuß in zwei Minuten bei mir. Ich freue mich auf neue Schüler und Schülerinnen aus allen Stadtteilen - aus meinem ehemaligen Wohngebiet Weilimdorf-Hausen, aus Stuttgart-Mitte, Zuffenhausen usw. ebenso wie aus den mir nun näher liegenden Stadtbezirken Degerloch, Stuttgart-Süd und Vaihingen, auch aus der Nachbarstadt Leinfelden-Echterdingen im Landkreis Esslingen.