Gesangslehrerin Xinlei Yu in Mainz-Oberstadt

Musik ist schon immer ein großer Teil meines Lebens gewesen. Meine Mutter war Volksliedsängerin und ich bin mit ihrem Gesang groß geworden. Schon als Kind habe ich so viel wie möglich in Chören und anderen Ensembles gesungen. 2002 begann ich meine klassische Gesangsausbildung an einem Konservatorium in meiner Heimat China. Bereits damals wollte ich meine große Freude am Singen weitergeben, und so begann ich 2005 mein musikpädagogisches Studium an der Zentralchinesischen Universität (Central China Normal University).

2009 absolvierte ich den Bachelorabschluss in den Fächern Gesang und Klavier mit der staatlichen Musiklehrerprüfung. Bereits während des Studiums sammelte ich erste Erfahrungen als Gesangslehrerin, und ab 2010 arbeitete ich dann an einer Musikschule in China als Gesangs- und Klavierlehrerin. Gleichzeitig studierte ich an der Hochschule für Musik Wuhan (China) im Masterstudiengang für Bühnengesang und Gesangspädagogik, den ich 2012 erfolgreich beendete. In dieser Kombination von Studium und Arbeit erlangte ich sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische pädagogische Erfahrung, die mir helfen, mit vielen verschiedenen Schülern individuell und zielgerichtet zu arbeiten. Nach dem Masterabschluss war ich an der Fakultät für Musik und Tanz des Konservatoriums Sichuan (China) als Gesangsdozentin beschäftigt.

Um zusätzliche Erfahrungen auf der Bühne zu sammeln, kam ich nach Deutschland und begann hier 2016 das Aufbaustudium Gesang am Peter-Cornelius-Konservatorium der Stadt Mainz. Neben meinem Studium hatte ich Gelegenheit, in verschiedenen Konzerten und Opernaufführungen in der Region als Solistin und im Opern- und Kammerchor mitzuwirken. Unter anderem sang ich die Rolle der Königin der Nacht in einer Aufführung von Mozarts „Die Zauberflöte“. Gleichzeitig leitete ich bereits seit 2015 den Chor SinoPhonia in Stuttgart. Nach dem Abschluss meines Aufbaustudiums Gesang 2018 wurde ich am Staatstheater Mainz als Gesangssolistin für mehrere Stücke unter Vertrag genommen, unter anderem für die Rolle des Tebaldo in Verdis „Don Carlo“. Im selben Jahr trat ich als Stipendiatin der Richard-Wagner-Stipendienstiftung in Bayreuth auf. Ich lebe und arbeite seither als Sängerin, Gesangslehrerin, Chorleiterin und Ensemblecoach in Mainz und freue mich auf neue Schüler im Rhein-Main-Gebiet.

Über meinen Gesangsunterricht

Singen macht Spaß – genauso wichtig ist es mir aber, in meinem Gesangsunterricht eine gute Technik zu vermitteln. Singen ist etwas Natürliches, und eine gute Gesangstechnik geht von den natürlichen physischen Vorgängen aus, die man beim Benutzen der Stimme immer einsetzt. Für die Sänger ist der Körper das Instrument. Diesen muss er erst kennenlernen und durch Training aufbauen. Zu diesem Zweck arbeite ich mit meinen Schülern unter anderem auch mit Imitation, so dass sie mit der Zeit von allein feststellen können, wie sie sich selbst korrigieren sollten.

Durch Atem- und Stimmübungen entwickeln wir ein gesundes Körpergefühl für das Singen. Um meine Schüler nicht zu überfordern, helfe ich ihnen beim Erarbeiten eines auf ihrem stimmlichen Niveau sinnvollen Repertoires, lasse aber ihre persönlichen Wünsche keineswegs außer Acht. Träume und Wünsche sind sehr wohl erfüllbar, nur dürfen sie einer gesunden Grundlage nicht vorauseilen.

Ich unterrichte Klassik (Oper, Operette, Lied, Oratorium und Ähnliches), Musical und Pop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Durch meine breiten Erfahrungen in der Gesangspädagogik kann ich auch Chorgesangs- und Ensembleunterricht anbieten. Ich beginne meinen Unterricht zuerst mit Technikübungen, um die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft meines Schülers einschätzen zu können. Wenn eine gute Grundlage erreicht ist, begleite ich meinen Schüler am Klavier bei seinen Wunschstücken und bearbeite anschließend mit ihm die Stellen, an denen er Probleme hatte.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich
  • Einzelunterricht 2x im Monat 45 Minuten: € 70,-- monatlich
  • Einzelunterricht 2x im Monat 60 Minuten: € 90,-- monatlich

Ich freue mich auf ein Kennenlernen in einer unverbindlichen 45-minütigen Probestunde, die ich mit € 20,-- berechne.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

In allen angegebenen Unterrichtsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Diese werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Mainz

Ich unterrichte bei meinen Schülerinnen und Schülern in Mainz-Oberstadt sowie in den Stadtteilen Altstadt, Bretzenheim, Gonsenheim, Hartenberg/Münchfeld, Hechtsheim, Marienborn, Neustadt und Weisenau. Andere Stadtteile sowie Orte in der Umgebung von Mainz sind nach Absprache möglich.

Ich komme auch nach Wiesbaden in die Stadtteile Mainz-Kastel, Mitte, Rheingauviertel, Südost und Westend.