Klavierlehrer Siyuan Wang in Hannover-Bult

Meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich im Alter von vier Jahren in meiner Heimatstadt Shanghai. Von da an begleitete mich das Instrument durch meine Kindheit und Jugend. 1994 nahm ich ein Klavierstudium am Shanghai Conservatory auf. Ich studierte bei Shiyu Zhou und Hung-Kuan Chen. 2007 schloss ich als Master of Music in Piano Performance mit Auszeichnung ab.

Seit 2008 lebe ich in Deutschland. Von 2008 bis 2009 studierte ich Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und schloss mit dem Mastertitel ab. Mein Lehrer war Volker Banfield. Anschließend studierte ich bei Karl-Heinz Kämmerling in der Soloklasse Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Bei Kämmerling nahm ich 2009 auch an einem Meisterkurs in Lindau teil und trat dort als Solist im Rahmen des Internationalen Klavierfestivals junger Meister auf. Nach Kämmerlings Tod führte ich meine Studien bei Paul Badura-Skoda in Wien und Markus Becker in Hannover fort.

Während des Studiums und danach erhielt ich Auszeichnungen bei zahlreichen Klavierwettbewerben. Beim Shanghai Osaka-Youth & Junior Piano Competition 1998 und beim Palatino-Wettbewerb für Zeitgenössische Musik 2007 (ebenfalls in Shanghai) gewann ich jeweils den dritten Preis. 2001 war ich erster Preisträger beim International Piano Competition for Young Musicians in Enschede, 2006 beim Shanghai Conservatory Piano Competition. Mehrmals war ich auch Semi-Finalist, unter anderem beim Busoni-Klavierwettbewerb in Bozen und beim Internationalen Franz-Liszt-Wettbewerb für Junge Pianisten in Weimar. Ich war Stipendiat der International Music Academy des Fürstentums Liechtenstein.

Zahlreiche Konzertreisen führen mich immer wieder durch Deutschland, aber auch nach China, Österreich, Italien und in die Niederlande. In all diesen Ländern bin ich in renommierten Konzertsälen aufgetreten. In den letzten Jahren bin ich zudem häufiger mit Kammermusik-Ensembles unterwegs und widme mich vermehrt der Liedgestaltung und dem Klavierunterricht.

Über meinen Klavierunterricht

Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene: Schüler aller Altersklassen und Niveaus sind bei mir herzlich willkommen. Im Zentrum meines Unterrichts steht die klassische Musik als Grundstein des Klavierlernens. Gerne begleite ich meine Schüler auch beim Einstudieren von Jazz- und Popstücken oder tradionellen Liedguts. Wert lege ich insbesondere darauf, ein Gefühl für die Musik an sich und das Klavierspiel zu vermitteln. Mein Unterrichtskonzept passe ich individuell an die Kenntnisse und Interessen meiner jeweiligen Schüler an. Ich selbst habe das Klavierspiel nach der russischen und deutschen Methode gelernt. Beide Erfahrungen lasse ich in meine eigene Lehrmethode einfließen.

Ich habe viel Geduld und helfe jederzeit gerne, die gesteckten Ziele zu erreichen. Im Mittelpunkt meiner Klavierstunden soll die Freude an der Musik stehen, deswegen ist es mir wichtig, dass die meiste Zeit aktiv musiziert wird.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Für Unterrichtsstunden bei Ihnen zu Hause können die Fahrtkosten bis zu € 15,-- monatlich betragen.
 
Für eine Probestunde von 20 Minuten berechne ich nur die Fahrtkosten.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hannover

Ich unterrichte in eigenen Räumlichkeiten in Hannover-Bult. Gerne komme ich auch zu meinen Schülerinnen und Schülern in Limmer, Mitte, Oststadt, Ricklingen, Südstadt, Zoo und weiteren Stadtteilen.