Gitarrenlehrer Nikolai Voigt in Hamburg-Altona

Ich bin ein Hamburger Gitarrist, der sich stilistisch in verschiedenen Bereichen bewegt. Musikalisch fühle ich mich sowohl in der klassischen Musik als auch in der südamerikanischen Popularmusik, im Besonderen dem brasilianischen Choro, beheimatet. Mit sieben Jahren begann ich, Cello zu spielen, entwickelte jedoch schnell eine Leidenschaft für die Gitarre. 2012 startete ich ein Musikstudium an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf, in dem ich neben klassischer Gitarre bei dem renommierten Gitarristen Rafael Aguirre auch Musikproduktion und Musikmanagement studierte. 2018 begann ich ein Masterstudium Klassische Gitarre an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Professor Olaf van Gonnissen (Abschluss im Frühjahr 2023). An beiden Musikhochschulen hatte ich zudem die Möglichkeit, an zahlreichen Meisterkursen u. a. bei Ricardo Gallén, Thomas Müller-Pering, Àlex Garrobé und Judicaël Perroy teilzunehmen.

Diverse Auslandsaufenthalte sowie Musik- und Bandprojekte erweiterten meinen Horizont, sodass ich mich zu einem vielseitigen Künstler entwickeln konnte. 2014 studierte ich im Rahmen eines Erasmus-Austausches in Finnland an der Sibelius Akademie in Helsinki, 2015 beteiligte ich mich an dem Jahresprojekt der Kunsthochschulen von Nordrhein-Westfalen in Montepulciano und von März 2020 bis Mai 2022 hielt ich mich im Zuge des Masterstudiums für knapp zweieinhalb Jahre in Südamerika auf. Dort war ich im Austausch an der Universidad Nacional de las Artes in Buenos Aires und studierte in Brasilien 7-saitige Gitarre und brasilianischen Choro. Als mehrfacher Stipendiat wurde ich von dem Promos-Programm des DAAD, der Gabriele und Johannes Classen-Stiftung, sowie der Thörl-Stiftung unterstützt.

Mein besonderes Interesse gilt dem Zusammenspiel und der Ensemblearbeit mit anderen Musikern. So spielte ich in diversen Besetzungen mit zwei Gitarren, Gitarre und Gesang und aktuell in einem Choro-Trio (Trio Candeeiro) in der Besetzung 7-saitige Gitarre, Cavaquinho und Pandeiro. Außerdem trat ich als klassischer Sologitarrist auf, arbeitete mit Orchestern zusammen und spielte in verschiedenen Bandprojekten (u. a. mit der Rockband Kaos Vortex). Seit 2009 unterrichte ich als Gitarrenlehrer leidenschaftlich gerne Schüler*innen, Gruppen und Ensembles sowohl privat als auch in diversen Musikschulen.

Über meinen Gitarrenunterricht

In meinem Gitarrenunterricht vermittle ich meinen Schüler*innen die Vielseitigkeit der Gitarre vom Soloinstrument bis zum Begleitinstrument, in der Kammermusik oder im Bandkontext. Und natürlich den Spaß am Musizieren. Ich bin überzeugt davon, dass man in jedem Alter das Gitarrespielen erlernen und viel Freude daraus schöpfen kann. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass vor allem Kinder auf eine sehr natürliche Art und Weise lernen, wenn man ihnen Raum lässt. In meinem Gitarrenunterricht achte ich auf eine angenehme Lernatmosphäre sowie einen guten persönlichen Kontakt zu meinen Schüler*innen. Als flexibler Lehrer gehe ich individuell auf die Wünsche und das Können der Schüler*innen ein.

Ich unterrichte sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene jeden Alters in klassischer und auch 7-saitiger Gitarre, in Liedbegleitung, dem Umgang mit Akkorden bzw. Jazzakkorden, brasilianischem Choro ebenso wie Rock/Pop. Das Repertoire wähle ich zusammen mit meinen Schüler*innen aus unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen. Die technische Erarbeitung, die musikalische Gestaltung und das Kennenlernen der Möglichkeiten der Gitarre gehen hierbei Hand in Hand.

Außerdem biete ich wöchentlich ein Choro-Ensemble an, bei dem wir uns intensiv mit brasilianischer Choromusik beschäftigen, die Gitarre als Akkord- und Begleitinstrument untersuchen und lernen, in einer Gruppe zusammen zu musizieren. Die Gruppe kann später für Melodieinstrumente wie Flöte, Klarinette, Saxophon, Cavaquinho, Perkussion etc. geöffnet werden, um in einem kompletten Choro-Ensemble spielen zu können.

Ich unterrichte auch auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gitarrenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 115,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich
  • Gruppenunterricht (2 Personen) 45 Minuten pro Woche: € 75,-- monatlich pro Person
  • Gruppenunterricht (2 Personen) 60 Minuten pro Woche: € 85,-- monatlich pro Person
  • Gruppenunterricht (3 Personen) 45 Minuten pro Woche: € 65,-- monatlich pro Person
  • Gruppenunterricht (3 Personen) 60 Minuten pro Woche: € 75,-- monatlich pro Person
  • Choro-Ensemble (Gruppenstunde) 60 Minuten pro Woche: € 50,-- monatlich pro Person

Eine unverbindliche Probestunde kostet € 15,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--
  • Gruppenstunde (2-5 Personen) à 45 Minuten: € 65,-- pro Gruppe
  • Gruppenstunde (2-5 Personen) à 60 Minuten: € 80,-- pro Gruppe

Weitere Unterrichtszeiten sind nach Absprache möglich.

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Ich unterrichte bei mir zuhause in Hamburg-Altona oder komme zu meinen Schüler*innen in den Hamburger Stadtteilen Altona, Bahrenfeld, Eimsbüttel, Farmsen, Groß-Flottbek, Nienstedten, Othmarschen, Ottensen, St. Pauli, Stellingen und Sternschanze.