Klavierlehrerin Elena Göttel in Düsseldorf-Lörick

Vielseitigkeit und langjährige Erfahrung als Pianistin und Musiklehrerin bereichern heute meinen individuellen Unterricht an Klavier und Keyboard. Geboren wurde ich 1962 in Moskau. Doch bis ich 2006 nach Deutschland kam, habe ich in Bulgarien gelebt, wo wir hinzogen, als ich vier Jahre alt war. Mit sechs fing dort für mich der Klavierunterricht an. Kontinuierlich besuchte ich neben der Schule eine private Kindermusikschule, ab 16 dann parallel zum Gymnasium eine staatliche mittlere Musikschule. Nach erfolgreichem Bestehen aller Musikprüfungen und einem ausgezeichneten Abitur 1981 konnte ich mein Studium am Musikpädagogischen Hochschulinstitut in Plovdiv aufnehmen, das später zur „Akademie für Musik, Tanz und Bildende Kunst" wurde. Mit Schwerpunkt Klavier und Spezialfach Musikpädagogik erreichte ich 1985 meinen Abschluss als „Lehrerin für Musik in den allgemeinen polytechnischen Schulen und Dozentin für Klavier und Solfeggio an Kunstschulen" - mit Auszeichnung.

Gleich darauf begann ich als Musiklehrerin in Burgas zu arbeiten. Für ein Jahr übernahm ich an einer Berufsschule den Musikunterricht in der 9. Klasse, einen Schülerchor der 9. und 10. Klasse sowie eine Gesangsgruppe der Klasse 11. Von 1986 bis 1988 war ich dann – ebenfalls in Burgas – Musiklehrerin in der 3., 4. und 5. Klasse einer Grundschule. Mit Pop- und klassischer Musik hatte ich ab 1988 verstärkt Engagements als Pianistin und Keyboarderin – bis 1989 bei der Konzertdirektion Burgas, dann bis 1990 bei der Konzertdirektion Neubrandenburg, die beiden folgenden Jahre bei verschiedenen Musikagenturen in Burgas. Von 1992 bis Juni 2006 unterrichtete ich am musikalischen Gymnasium „Dobri Tschintulov“ in Burgas als Klavierlehrerin in den Klassen 5 bis 12 und war Klavierbegleiterin für Sänger, auch Chor, Ballett und Instrumentalisten. In dieser Zeit besuchte ich noch ein Jahr lang die Universität in Sofia, um mich dort am „Zentralen Institut für Erhöhung der Lehrerqualifikation" in einem Spezialisierungslehrgang Pädagogik weiterzubilden.

Auch seit ich in Deutschland bin, verfolge ich meinen musikalischen Berufsweg weiter. Ich arbeite als Korrepetitorin mit Sängern der klassischen und Pop-Musik an der Prep School für Musik in Düsseldorf sowie als Keyboard-Kursleiterin für den Bildungskreis in Neuss. Meine Freude am Musizieren gebe ich von jeher auch besonders gerne im Einzelunterricht weiter und liebe es, meine Schülerinnen und Schüler dabei zu unterstützen, zu entdecken, was in ihnen und den Tasten steckt.

Über meinen Klavierunterricht

Ich erteile sowohl Klavier- als auch Keyboardunterricht für Schüler und Schülerinnen im Alter von 6 bis 99 Jahren, vom Anfänger- bis zum Fortgeschrittenenniveau. Ich unterrichte Klassik - von Bach, Mozart und Beethoven über Chopin, Schumann und Schubert bis zur Musik des 20. Jahrhunderts. Auch die Pop-Musik gehört zum Unterrichtsrepertoire: Evergreens, die Beatles, ABBA, die Scorpions ebenso wie die neuesten Hits.

Ein Spezialgebiet ist die Klavierbegleitung für Sänger und Instrumentalisten.
Aufgrund meiner Mehrsprachigkeit kann der Unterricht außer in Deutsch auch in Russisch, Bulgarisch und Englisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Dualunterricht (Keyboard) 45 Minuten pro Woche: € 60,-- pro Person monatlich
  • Dualunterricht (Keyboard) 60 Minuten pro Woche: € 70,-- pro Person monatlich

Für eine unverbindliche 30-minütige Probestunde ist Ihr Beitrag € 10,--.

Die Unterrichtsbeiträge gelten für Klavier- und Keyboardunterricht.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Düsseldorf

Gerne komme ich zu meinen Schülerinnen und Schülern in den Düsseldorfer Stadtteilen Altstadt, Carlstadt, Derendorf, Düsseltal, Friedrichstadt, Hafen, Heerdt, Lörick, Niederkassel, Oberkassel, Pempelfort und Stadtmitte. Der Unterricht kann auch in meinen Räumlichkeiten in Lörick stattfinden.