Gitarrenlehrer Harald Günter Kainer in Berlin-Wedding

Fast mein ganzes Leben widme ich mich bereits dem Gitarrenspiel und beschäftige mich mit Musik unterschiedlicher Stilrichtungen. Als Kind besuchte ich in Österreich Musikschulen mit verschiedenen Schwerpunkten. Im Alter von 15 Jahren wurde ich Schüler des Johann Joseph Fux-Konservatoriums in Graz, wo ich mich im klassischen Gitarrenspiel ausbilden ließ. 2006 bestand ich dort die Abschlussprüfung. Parallel dazu legte ich die Reifeprüfung mit vertiefender Schwerpunktprüfung Musikkunde am Gymnasium für Studierende der Musik Dreihackengasse Graz ab. Bis 2010 wurde ich weiterhin am Johann Joseph Fux-Konservatorium im Studiengang „Klassische Gitarre“ ausgebildet.

2007 begann ich an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz ein Bachelorstudium Komposition und Musiktheorie. Im Masterstudium (2012 bis 2016) lag mein Schwerpunkt auf Komposition/Computermusik. Beide Studiengänge schloss ich mit ausgezeichnetem Erfolg ab.

Bereits während meiner Schulzeit wirkte ich an diversen Chorprojekten mit und spielte Gitarre in der Schulband. Wir interpretierten Jazz- und Popstücke. Daneben arbeitete ich an eigenen Projekten und trat häufig mit selbst komponierten Stücken auf. Als Gitarrist und Komponist bin ich heute in verschiedenen Projekten der freien Theaterszene aktiv, die musikalisch in den Bereichen Pop, Rock, experimentelle Musik und Jazz angesiedelt sind. Daneben führe ich meine instrumentalen, elektronischen und audio-visuellen Kompositionen auf und gestalte Werke der Klang- und Installationskunst.

Als Gitarrenlehrer bin ich seit 2007 tätig. In und um Graz hatte ich Schüler aller Altersklassen. Hauptsächlich unterrichtete ich an einer Grundschule in Graz, wo ich meine Schüler in den ersten vier bis fünf Jahren des Gitarrelernens bis zum Schulwechsel begleitete. Der musikalische Schwerpunkt lag dabei in der Regel auf klassischer Gitarre und Popmusik. Seit 2011 erteile ich außerdem Privatunterricht in musiktheoretischen Fächern.

Über meinen Gitarrenunterricht

Meine Gitarrenstunden richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen. Um bei meinen Schülern das Interesse und die Freude an der Musik zu wecken und zu erhalten, bereite ich mich gezielt auf jeden einzelnen von ihnen vor. Ich habe im Laufe meiner Lehrtätigkeit zahlreiche eigene Übungen und Arrangements entwickelt, die ich an die individuellen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler anpasse.

Durch mein Studium der Musiktheorie und Komposition bin ich außerdem darin geschult, theoretische Aspekte der Literatur zu vermitteln. In meinem Unterricht gehe ich deshalb gerne auf Harmonie- und Formenlehre ein. Auch allgemeine ästhetische Betrachtungen können ein Schwerpunkt meines Gitarrenstunden sein. In diesen Exkursen erhalten meine Schülerinnen und Schüler einen profunden Einblick in musikalische Strukturen, was eine überzeugende Interpretation sehr fördert.

Wichtig ist mir, dass mein Unterricht stets motivierend ist, deshalb gestalte ich ihn als eine Mischung aus humorvollem Umgang und zielorientierter Arbeitsweise.

Neben Gitarrenunterricht erteile ich auch professionellen Kompositionsunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gitarrenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Gruppenunterricht (2 Pers.) 45 Minuten pro Woche: € 60,-- pro Person monatlich
  • Gruppenunterricht (2 Pers.) 60 Minuten pro Woche: € 70,-- pro Person monatlich
  • Gruppenunterricht (3 Pers.) 60 Minuten pro Woche: € 50,-- pro Person monatlich

Eventuell anfallende Fahrtkosten betragen monatlich maximal € 15,--.

Eine Probestunde ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht findet bei mir zu Hause in Berlin-Wedding statt. Dort steht mir ein eigenes Tonstudio zur Verfügung, in dem meine Schüler erste Erfahrungen mit eigenen Aufnahmen machen können. Gerne komme ich auch in andere Stadtteile wie z. B. Friedrichshain, Mitte, Neukölln, Pankow, Prenzlauer Berg oder Tempelhof. Bei entsprechender Nachfrage kann ein Unterrichtsraum in Neukölln eingerichtet werden.