Gesangslehrerin Franziska Seelig in Berlin-Prenzlauer Berg

Erste Bühnenerfahrung sammelte ich 2004 im Alter von 15 Jahren als Sängerin in Schülerbands. Unser Musiklehrer organisierte für uns Auftritte außerhalb der Schule und trat häufig mit uns auf. So entstand meine Liebe zur Bühne.

Von 2008 bis 2012 nahm ich privaten Gesangsunterricht, um mich auf die Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen vorzubereiten. Meine wichtigsten Gesangslehrerinnen in dieser Zeit waren Elissa Huber und Sarah York.

Darüber hinaus wurde ich von Celia Jeffreys und Natascha Roth ausgebildet.

Im Frühjahr 2019 nahm ich ein Gesangsstudium mit Nebenfach Klavier an der Berlin School of Popular Arts (vormals SRH Hochschule der populären Künste hdpk) auf. Zu meinen Studienschwerpunkten gehörten die Estille Voice Technique bei Marc Secara, außerdem Songwriting, Aufnahmetechnik, Produktion, Performance-Training und Harmonielehre.

Seit 2012 trete ich als Schauspielerin, Musicaldarstellerin und Sängerin auf. Am Landestheater Dinkelsbühl war ich 2013 in der Rolle der Aretha Franklin im Musical „Blues Brothers” zu erleben. Als Solosängerin und mit Coverbands hatte ich Auftritte bei verschiedenen Events und Familienfeiern in München und Berlin. In Berlin sang ich außerdem im „Curtain Club” des Ritz Carlton Hotels und im Hotel de Rome.

Im Juli 2020 initiierte ich mein eigenes Projekt „Ska Seelig” gemeinsam mit dem Pianisten und Produzenten Lars-Ole Kremer. Wir spielen eine Mischung aus Jazz, Soul, R&B und Pop (Neo Soul) - viele elektronische Sounds gepaart mit akustischen Instrumenten und tiefgründigen Texten.

Seit 2020 bin ich auch als Gesangslehrerin aktiv und erteile individuellen Gesangsunterricht.

Über meinen Gesangsunterricht

Mein Gesangsunterricht ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersstufen und richtet sich sowohl an Hobbysänger als auch an angehende Profis. Inhalte und Methodik stimme ich individuell auf die Schülerpersönlichkeit ab. 

Ich unterrichte Populargesang. Je nach Niveau beginnen wir damit, die eigene Stimme kennenzulernen oder bauen auf bereits vorhandenen Fähigkeiten und Kenntnissen auf.

Mit gezielten Übungen und spielerischem Ausprobieren führe ich meine Schülerinnen und Schüler an alle vorhanden Gesangsregister und Stimmeffekte heran. So können sie einen eigenen Stil ausarbeiten. Um die Stimme optimal zu entwickeln, arbeiten wir auch mit Stimmrecordings.

Wichtige Bestandteile meines Unterrichts sind Musiktheorie und Harmonielehre, die ich für wesentlich halte, um ein guter Sänger bzw. eine gute Sängerin zu werden.

Gerne vermittle ich auch Kenntnisse in Songwriting, Performance und Bühnenpräsenz.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 95,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde biete ich für € 20,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Ich unterrichte in den Stadtteilen Berlin-Prenzlauer Berg und Schöneberg in mir zur Verfügung stehenden Unterrichtsräumen mit Klavier.

Nach Absprache kann mein Gesangsunterricht auch bei meinen Schülerinnen und Schülern zu Hause stattfinden, wenn dort ein Klavier oder Keyboard vorhanden ist. Mögliche Stadtteile sind Friedrichshain, Mitte, Prenzlauer Berg und Schöneberg.