Gesangslehrer Oliver Wimmer in Berlin-Pankow

1991 wurde ich in Wien (Österreich) geboren. Meine musikalische Laufbahn begann ich als Teenager. Ich spielte in verschiedenen Bands, mit denen ich auch die Bühne rockte. 2008/2009 kam für mich der Bruch mit der Rockszene, als ich kurzentschlossen als Sänger an der österreichischen Castingshow „Starmania“ teilnahm und mit dem Song „Blown Away" gewann. Mit knapp 18 Jahren hatte ich meinen ersten Nr. 1-Hit in Österreich.

Weil ich mehr über Musik lernen wollte, bewarb ich mich an der Popakademie Baden-Württemberg in Mannheim. Dort begann ich 2011 Singer/Songwriter zu studieren.

Während meines Studiums gründete ich die Popband „AudioDamn!". Ich war Sänger, Gitarrist und Songwriter. 2015 unterschrieben wir einen Plattenvertrag mit der amerikanischen Firma Epic Records. Ende 2015 zogen wir gemeinsam nach Los Angeles und veröffentlichten 2016 unsere ersten Songs. Mit „Radar" landeten wir auf Platz 41 der US Airplay Charts und tourten durch das ganze Land. Zu den Highlights dieser schönen und turbulenten Zeit gehörten unsere Auftritte beim Lollapalooza Festival in Chicago und beim SXSW in Austin.

2017 nahm ich mein Studium an der Popakademie Baden-Württemberg wieder auf, diesmal im Masterstudiengang Producing/Composing Artist.

Weitere Höhepunkte meiner Karriere waren in den letzten Jahren mehrere Veröffentlichungen unter dem Namen „ODBLU" und der Gewinn des German Songwriting Award 2018.

Ich singe nicht nur, sondern spiele auch Gitarre, Klavier, Bass und Schlagzeug.

Aktiv bin ich vor allem als Singer/Songwriter und als Musikproduzent. Außerdem coache ich Bands an Musikschulen und im Corporate-Bereich Bands und freue mich als Gesangslehrer auf viele neue Schülerinnen und Schüler in Berlin.

Über meinen Gesangsunterricht

Ich unterrichte gerne Schüler aller Altersgruppen und Niveaus. Zu Hause bin ich in der Popmusik – u. a. im Hip-Hop, Rhythm and Blues und im Soul. Wichtig ist mir vor allem, die Sängerinnen und Sänger dort abzuholen, wo sie gerade stehen. Gemeinsam erarbeiten wir Zielsetzungen, denen wir uns Schritt für Schritt nähern. Ob es darum geht, höher zu singen, „kräftiger“ zu klingen oder die Zuhörer stärker mitzureißen – auf die Bedürfnisse der jeweiligen Stimme und Persönlichkeit gehe ich individuell ein.

Bei der stimmlichen Ausbildung gibt keine Instant-Lösungen: Beim Singenlernen ist Ausdauer gefragt. Fortschritte spürt man nicht von heute auf morgen.

In meinem Gesangsunterricht widmen wir uns zunächst den gesanglichen Grundlagen wie Atemkontrolle, Vokalsounds und Stimmregistern. Sie sind wichtig, um langfristig gesund und möglichst ohne Einschränkungen singen zu können.

Im Pop spielen auch die Performance und die Fähigkeit, Geschichten zu erzählen, eine große Rolle. Skills zur Aufnahme im (Home-)Studio – z. B. für YouTube-Videos – werden immer bedeutender. Beides können meine Schülerinnen und Schüler bei mir trainieren.

Außerdem vermittle ich Kenntnisse in Rhythmuslehre sowie grundlegende Skalen/Akkorde und Akkordverbindungen, die die Basis für die meisten Popsongs bilden.

Mein Unterricht kann auf Deutsch oder Englisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Fahrtkosten sprechen wir individuell ab. Sie betragen höchstens € 15,-- pro Monat.

Eine unverbindliche Probestunde biete ich für € 15,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin-Pankow

Ich unterrichte bei mir zu Hause in Berlin-Pankow oder bei meinen Schülerinnen und Schülern zu Hause. Dazu komme ich gerne nach Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln, Prenzlauer Berg und Wedding.