Klavierlehrerin Lina Stankevičiūtė in Stuttgart-Mitte

Geboren wurde ich 1990 im litauischen Kaunas. Schon mit fünf Jahren wusste ich, dass ich Klavier spielen wollte - und meine musikalische Laufbahn begann. 1996 bestand ich die Aufnahmeprüfung für das Musikgymnasium. Mein Abitur mit Klavier als Hauptfach bestand ich mit der Bestnote. Als Schülerin und Studentin war ich zwölf Mal Preisträgerin bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Unter anderem gewann ich 2007 den dritten Preis beim Klavierwettbewerb „21st Century Art” in Kiew (Ukraine) und war 2012 erste Preisträgerin beim internationalen Klavierwettbewerb „Music without Limits“ in meinem Heimatland Litauen.

2008 zog ich nach Kopenhagen, wo ich am Königlich Dänischen Musikkonservatorium mit Hauptfach Klavier meinen Bachelor-Abschluss erreichte. Inspiriert durch pädagogische Vorlesungen gab ich dort erstmals privaten Klavierunterricht. Diese Erfahrung hat mein musikalisches Leben sehr bereichert und es noch interessanter gemacht. Außerdem habe ich meine künstlerische Interpretation und technischen Fertigkeiten in zahlreichen Meisterkursen weiterentwickelt, nahm aktiv am kulturellen Geschehen in der Stadt teil und hatte viele Konzertauftritte.

2011 kam ich im Rahmen des Erasmus-Programms nach Stuttgart und nahm das Klavierstudium bei Prof. Nicolas Hodges an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst auf. Die Stadt gefällt mir sehr, deshalb habe ich mich entschieden, in Stuttgart zu bleiben. So ließ ich dem Bachelor-Studiengang hier das Masterstudium im Klavierfach folgen, das ich mittlerweile, im Juli 2014, erfolgreich abschließen konnte. Das Masterstudium beinhaltete auch die Aufführungspraxis mit den historischen Instrumenten Hammerklavier und Cembalo.

Schüler im Klavierspiel zu unterweisen spielt eine große Rolle in meinem Leben. Es macht mir viel Freude, Menschen jeden Alters dabei zu helfen, die Schönheit der Musik zu entdecken. Gerne teile ich mit ihnen meine Kenntnisse, die ich in drei verschiedenen Ländern erworben habe. So erteile ich auch hier in Stuttgart seit einiger Zeit privaten Klavierunterricht und freue mich auf viele weitere Begegnungen mit Freundinnen und Freunden der Klaviermusik.

Über meinen Klavierunterricht

Ich unterrichte Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene auf jedem Niveau – auch Wiedereinsteiger. Ganz klassisch orientiere ich mich an einem Repertoire, das alle Stilrichtungen umfasst. Mit Anfängern übe ich nicht nur Klavierstücke ein, sondern zeige ihnen auch viele interessante Klavierübungen sowie die korrekte Spiel- und Sitzhaltung und die Fingertechnik. Mit Fortgeschrittenen arbeite ich gerne an der Interpretation und helfe ihnen, ihre musikalischen Kenntnisse ständig zu erweitern. Besonders wichtig ist mir, dass meinen Schülern der Unterricht Spaß macht und dass sie in jeder Stunde schöne Klaviermusik entdecken.

Der Unterricht kann außer in deutscher auch in englischer Sprache stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 125,-- monatlich

Eine Probestunde biete ich kostenlos an.

Eventuell zusätzlich anfallende Fahrtkosten (max. € 15,-- monatlich) können wir individuell absprechen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Stuttgart

Räumlichkeiten für den Klavierunterricht stehen im Zentrum von Stuttgart (Stuttgart-Mitte, Oberer Schlossgarten) zur Verfügung. Gerne komme ich auch zu meinen Schülerinnen und Schülern in den inneren Stadtbezirken Stuttgarts (Stuttgart-Mitte, Stuttgart-Nord, Stuttgart-Ost, Stuttgart-West), nach Absprache auch in weiteren Stadtteilen wie Botnang.