Querflötenlehrerin Xuying Zhang in Hamburg-Fuhlsbüttel

Seit meiner Kindheit spielt die Musik eine große Rolle in meinen Leben. Mit elf Jahren erlebte ich dann eine Flötistin in einem Konzert und war fasziniert von ihrem Instrument. Das inspirierte mich dazu, selbst Querflöte zu erlernen, und ich erhielt meinen ersten Querflötenunterricht in meiner Heimat in der Inneren Mongolei, China. Später als Oberstufenschülerin nahm ich Unterricht in Peking, um mein Flötenspiel weiter zu verbessern und mich auf das Musikstudium vorzubereiten. Dazu fuhr ich jede Woche in die Hauptstadt. Nach dem Abitur wurde ich an der Zentralen Nationalitäten-Universität Peking zum Bachelorstudium im Fach Querflöte zugelassen. Während des Studiums sammelte ich erste Orchestererfahrungen und gab Konzerte als Soloflötistin. Ich nahm auch an mehreren internationalen Meisterkursen teil, unter anderem am Zentralen Musikkonservatorium Peking. 

Um mich musikalisch weiterzuentwickeln und andere Kulturen - vor allen auch die Heimat der Musik, die mich so faszinierte - kennenzulernen, unternahm ich 2012 den großen Schritt, nach Deutschland zu gehen. Hier studierte ich an der Musikhochschule Lübeck im Bachelorstudiengang Querflöte mit den Schwerpunkten Musikpädagogik und Kammermusik bei Prof. Angela Firkins. Während des Studiums absolvierte ich zudem ein Praktikum an der Musik- und Kunstschule Lübeck und sammelte erste Erfahrungen als Querflötenlehrerin. Nach dem Bachelorabschluss absolvierte ich von 2015 bis 2018 das Masterstudium ebenfalls an der Musikhochschule Lübeck, mit Zwischenstation als Erasmusstipendiatin an der Cité de la musique et de la danse Strasbourg (Frankreich), wo ich bei Prof. Mario Caroli studierte. Zudem erweiterte ich meine Fähigkeiten bei zahlreichen Meisterkursen unter anderem bei Kersten McCall, Renate Greiss und Hansgeorg Schmeiser.

Bereits vor Abschluss des Masterstudiums begann ich eine regelmäßige Tätigkeit als Flötistin im Philharmonischen Orchester der Hansestadt Lübeck, zunächst als Aushilfe und dann 2018, nach erfolgreich bestandenem Probespiel als festes Orchestermitglied. Das war eine sehr schöne Zeit, die ich sehr genossen habe. 2018 schloss ich mein Masterstudium erfolgreich ab. Seitdem lebe ich als Flötistin und Querflötenlehrerin in Hamburg.

Das Unterrichten hat mir bereits in meiner Studienzeit sehr viel Spaß bereitet. Als Lehrerin möchte ich diese positive Energie gerne an meine Schülerinnen und Schüler weitergeben und ihnen helfen, die Freude an der Musik zu entdecken.

Über meinen Querflötenunterricht

In meinem Querflötenunterricht sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene herzlich willkommen, vom Anfänger bis hin zum Profi. Die Querflöte bietet musikalisch viele Möglichkeiten und kann ganz unterschiedliche Klangfarben hervorbringen. Ich möchte meine Schülerinnen und Schüler dabei unterstützen, diese zu entdecken.

Ich achte in meinem Querflötenunterricht sehr darauf, auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Schülers oder der Schülerin einzugehen und die Übemethoden auszuwählen, die zu ihm oder ihr passen. Zudem lege ich ein Augenmerk auf das Fördern und Erreichen der persönlichen Ziele und Wünsche. Ich unterrichte auch Piccoloflöte.

Außer auf Deutsch kann mein Unterricht auch auf Chinesisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Querflötenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Für eine unverbindliche Probestunde von 30 Minuten berechne ich nur anfallende Fahrtkosten.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Der Unterricht kann bei mir zu Hause in Hamburg-Fuhlsbüttel stattfinden. Außerdem komme ich gerne zu meinen Schülerinnen und Schülern in den Hamburger Stadtteilen Alsterdorf, Barmbek Nord, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Hummelsbüttel, Langenhorn, Niendorf, Ohlsdorf, Poppenbüttel, Steilshoop, Wellingsbüttel und Winterhude.