Klavierlehrerin Kewen Wang in Köln-Zollstock

Meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich im Alter von fünf Jahren in China. Mit ausgezeichneten Noten bestand ich 2009 die Aufnahmeprüfung für die Musikschule des zentralen Musikkonservatoriums in Peking im Hauptfach Klavier. Als Chorsängerin wirkte ich an Aufführungen der Schule im Staatsgästehaus Diaoyutai und in der Großen Halle des Volkes in Peking mit.

Bereits während meiner Klavierausbildung am Konservatorium nahm ich an Meisterklassen bei Douglas Humphreys, Jerome Lowenthal, Pavlina Dokovska, Bernd Götzke, Georg Sava, Klaus Bässler und vielen anderen teil. Als Stipendiatin des Konservatoriums gewann ich mehrere Preise bei Wettbewerben in China und bei der Forte International Music Competition in den USA.

2016 - im Alter von 18 Jahren - kam ich für meine weitere künstlerische Ausbildung nach Deutschland. An der Hochschule für Musik und Theater Hamburg nahm ich ein Klavierstudium bei Prof. Ralf Nattkemper auf und schloss im Herbst 2020 mit dem Bachelor ab. Danach wechselte ich an die Hochschule für Musik und Tanz Köln, wo ich in der Klasse von Prof. Ilja Scheps weiter Klavier studierte.

2018 wurde ich in das Förderprogramm der Yehudi Menuhin Live Music Now Hamburg aufgenommen. Im Jahr darauf war ich Halbfinalistin der PIANALE International Piano Academy Competition 2019 in Fulda. Dieser Erfolg brachte mir ein Stipendium und die Einladung ein, im September 2020 zwei Solokonzerte auf Mallorca zu geben. Solistische und kammermusikalische Auftritte hatte ich auch in Deutschland und China.

Seit Beginn meines Studiums in Deutschland erteile ich individuellen Klavierunterricht. In Hamburg war ich außerdem ein Jahr lang als Klavierlehrerin an einer Musikschule tätig.

Über meinen Klavierunterricht

Ich biete Klavierunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters. Inhalte und Methodik passe ich individuell an die Wünsche und Ziele meiner Schülerinnen und Schüler an. Mein Schwerpunkt liegt auf klassischer Klaviermusik, ich bin jedoch offen für alle Stilrichtungen von Klassik bis Pop.

Ein Hauptanliegen ist mir, dass meine Schülerinnen und Schüler in angenehmer Lernatmosphäre die Schönheit der Musik erleben.

Wesentliche Bestandteile meines Unterrichts sind Notenlesen, Rhythmustraining, Musiktheorie, Gehörbildung und Übungen zur Verbesserung der Spielweise. Ich leite dazu an, die Musik zu verstehen und sich darin emotional auszudrücken. Das gelingt mit Gefühl und der richtigen Technik, auf die ich beim Unterrichten viel Wert lege.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde biete ich für € 15,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Köln

Für den Unterricht komme ich gerne zu Ihnen nach Hause nach Köln-Zollstock sowie in die Altstadt und Innenstadt, nach Nippes und Sülz.