Gesangslehrerin Yulia Averina in Hamburg-Jenfeld

Seit ich denken kann, begleitet mich Musik durch mein Leben – von den ersten Kinderliedern bis zu den Opernstücken, die ich heute auf der Bühne singe. Geboren wurde ich 1982 in Magnitogorsk in Russland und begann als Sechsjährige mit Klavierunterricht. Von 1989 bis 1997 setzte ich meine musikalische Ausbildung an der Jugendmusikschule in Schiguljowsk fort und nahm danach am Musikkolleg in Togliatti ein Studium in den Fächern Chorleitung, Chorgesang und Musikpädagogik auf, das ich mit Bestnote beendete.

Ab 2001 erweiterte ich meine akademische Qualifikation am Staatlichen Konservatorium in Nischni Nowgorod durch ein Studium in Chorleitung und Sologesang sowie von 2005 bis 2008 durch ein weiterführendes Sologesangsstudium. Meisterkurse bei renommierten Sängern und Gesangspädagogen wie Elena Vassilieva (Paris), Elena Prokina (Luxemburg), Anthony Roden (London), Holger Lampson (Hamburg) und Rockwell Blake (Rom) ergänzten meine Ausbildung. Meinen Abschluss als Opern-, Konzert- und Kammersängerin erreichte ich 2008 mit Auszeichnung.

Parallel dazu trat ich ab 2005 als Solistin und mit dem Opernchor des Staatlichen Puschkin-Theaters in Nischni Nowgorod auf. Auch an internationalen Gesangswettbewerben beteiligte ich mich und belegte 2012 den ersten Platz beim Festival-Wettbewerb „Musica Classica“ in Rusa (Russland) sowie den zweiten Platz beim Wettbewerb „Novye Vershyni“ in Nischni Nowgorod.

2012 zog ich nach Hamburg und studierte an der Alfred-Schnittke-Akademie-International Gesangspädagogik und Gesang, wobei ich mich auf den Koloratursopran spezialisierte. Dieses Studium schloss ich 2014 mit dem Titel Master of Music ab. Seither bin ich als Solistin im Opernloft Hamburg engagiert und trete auch in anderen Konzertstätten regelmäßig als Sängerin auf – z. B. 2012 im Schloss Lübbenau als „Königin der Nacht“ in einer Aufführung von Mozarts Zauberflöte.

Das Unterrichten ist ein fester Bestandteil meiner musikalischen Laufbahn, seit ich 2005 an der Jugendmusikschule in Nischni Nowgorod als Gesangslehrerin zu arbeiten begann. Meine Lehrtätigkeit führe ich inzwischen in Hamburg fort, wobei es mir viel Freude bereitet, Schüler aller Altersklassen auf ihrem Lernweg zu begleiten.

Über meinen Gesangsunterricht

Möchten Sie einem Chor beitreten und brauchen eine Vorbereitung zum Vorsingen? Finden Sie Ihre Stimme zu leise und zerbrechlich oder erscheint Ihnen Ihr Stimmumfang zu klein, um sich sängerisch zu entfalten? Wollen Sie sich neu entdecken und herausfinden, was stimmlich in Ihnen steckt? Bereiten Sie sich gerade auf ein Musikstudium vor und brauchen dafür eine professionelle Unterstützung? Oder haben Sie ganz einfach Spaß am Singen?

Dann können Sie bei mir eine Probestunde machen! Ich erteile fundierten Stimmbildungs- und Gesangsunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters. Die Genres, in denen ich arbeite, sind Oper, Oratorium, Lied und Kinderlied. In meinen Gesangsstunden befassen wir uns mit Atem- und Entspannungstechniken sowie mit dem Körperbewusstsein und der Stimmphysiologie. Wir üben uns in der Textinterpretation und versuchen, eine natürliche Artikulation sowie saubere Registerübergänge zu erreichen. Außerdem biete ich ein Motivationstraining an und mache es mir zur Aufgabe, meine Freude am Klavierspiel an meine Schüler weiterzugeben! Was Sie darüber hinaus brauchen, was Sie interessiert oder was Sie sich für Ihren Unterricht wünschen, werden wir individuell besprechen.

Meinen Gesangsunterricht erteile ich in deutscher oder in russischer Sprache.

Als erfahrene Pianistin und Klavierlehrerin erteile ich auch Klavierunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 95,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 125,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 145,-- monatlich

In den Unterrichtsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Für meine Anfahrt können – je nach Entfernung zu Ihrem Wohnort – bis zu € 15,-- monatlich dazukommen.

Eine 30-minütige Probestunde in meinen Räumlichkeiten ist kostenlos. Findet der Probeunterricht bei Ihnen statt, ist Ihr Beitrag € 10,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Ich unterrichte im Hause meiner Schülerinnen und Schüler in Hamburg, in den Stadtteilen Altona, Barmbek, Eimsbüttel, Farmsen-Berne, Jenfeld und Wandsbek. Außerdem stehen mir in Altona Räumlichkeiten zum Unterrichten zur Verfügung.