Gesangslehrerin Julia Meiß in Frankfurt-Bockenheim

1992 wurde ich in Bad Nauheim geboren. Schon als Kind entdeckte ich meine Lust am Singen. Später durfte ich in Schülerbands meine stimmlichen Fähigkeiten erproben. Bereits ab dem Alter von dreizehn Jahren nahm ich professionellen Gesangsunterricht – unter anderem bei den Sängerinnen Christine Bär und Ariane Treffer.

Nach meinem Realschulabschluss absolvierte ich in Bad Nauheim zunächst eine Ausbildung zur Sozialassistentin. Anschließend, 2011 bis 2012, besuchte ich die Fachhochschule und erwarb damit die Fachhochschulreife Richtung Sozialwesen. Praktische Erfahrung in diesem Bereich sammelte ich durch Mitarbeit an der Johann-Peter-Schäfer-Schule in Friedberg, einer Schule für Blinde und Sehbehinderte, sowie ein Jahrespraktikum in der Kindertagesstätte „Farbklecks“ in Friedberg-Fauerbach.

Schließlich entschied ich mich, mein Hobby zum Beruf zu machen: Von 2013 bis 2014 besuchte ich zur Studienvorbereitung das Pre-College an Dr. Hoch’s Konservatorium in Frankfurt am Main. Im Oktober 2014 nahm ich dort den Bachelorstudiengang „Musik - künstlerisch-pädagogische Ausrichtung" mit dem Haptfach Elementare Musikpädagogik (bei Heike Kopp-Deubel und Birgit Herwig) und dem Schwerpunkt Jazz- und Populargesang auf. Mein Hauptarbeitsbereich liegt in der Popularen Musik, im Musical und in der Jazzmusik. Meine Gesangslehrerin ist die Jazzsängerin Eva Mayerhofer. Zusätzlich zur Ausbildung am Konservatorium habe ich an der Stage School Hamburg an einem Musical-Intensiv-Workshop teilgenommen.

Ich arbeite gerne mit Bands oder einzelnen Musikern zusammen. Seit 2010 singe ich in dem Akustik-Duo „Juneau“ und bin Mitglied der Band „JAMS Unplugged“. Des Weiteren bin ich seit 2012 als Sopranistin in verschiedenen Chören und Vokalensembles tätig – unter anderem im Chor des Dr. Hoch’s Konservatorium.

Ich freue mich auf neue Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Frankfurt, die gemeinsam mit mir die Möglichkeiten ihrer Stimme erkunden und ihre gesanglichen Fähigkeiten ausbilden wollen.

Aufgrund hoher Auslastung kann ich derzeit keine Neuanmeldungen entgegennehmen. Die Musikschule bleibt über meine Kapazitäten auf dem Laufenden; im Übrigen sind andere Gesangslehrkräfte unseres Frankfurter Teams gerne für neue Schüler/-innen da.

Über meinen Gesangsunterricht

Die Stimme ist das persönlichste Instrument eines Menschen. Ich möchte meinen Schülerinnen und Schülern helfen, dieses Instrument zu nutzen, sich durch den Gesang auszudrücken und sie zum freien Singen ermutigen. Indem wir im Gesangsunterricht gemeinsam Stücke aus Popmusik, Jazz oder Musical einstudieren, üben wir den richtigen Umgang mit der Stimme und erarbeiten eine gesunde Stimmführung.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

In den Unterrichtsbeiträgen sind noch keine Kosten für meine Anfahrt enthalten. Je nach Entfernung zu Ihrem Wohnort können bis zu € 15,-- monatlich dazukommen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Frankfurt am Main

Der Unterricht kann bei mir in Frankfurt-Bockenheim oder zu Hause bei meinen Schülerinnen und Schülern stattfinden. Ich komme zu ihnen in den Stadtteilen Bockenheim, Gallus, Hausen, Innenstadt, Ostend, Rödelheim, Westend oder – nach Absprache – in anderen Stadtteilen von Frankfurt am Main.