Gesangslehrerin Inara Biyusova in Frankfurt-Westend

Mit sieben Jahren bekam ich meinen ersten Klavierunterricht in meiner Heimatstadt Vischnij Volochek in Russland. Als ich mit 13 Jahren Gesangsunterricht nahm, war ich davon so begeistert, dass ich Gesang studieren wollte. Von 2000 bis 2005 absolvierte ich mein Gesangsstudium an der Akademie für Chorkunst von Sveshnikov in Moskau. Bereits während meines Studiums hatte ich Auftritte als Solistin und Chorsängerin mit Montserrat Caballé, Angela Georghiou, Roberto Alagna, Sergei Leiferkus, Cecilia Bartoli und Mirella Frenti in Deutschland, Japan, Russland und auf Malta. 2005 kam ich nach Deutschland und setzte mein Gesangsstudium an der Martin-Luther-Universität in Halle-Wittenberg bei Prof. Marina Sandel fort. An der Hochschule für Musik und Theater in Hannover absolvierte ich von 2007 bis 2010 den Studiengang „Berufsausbildung Oper“ mit der Studienrichtung Opernsologesang, ebenfalls bei Prof. Sandel. 2008 nahm ich an einem Meisterkurs in Tirol bei Mirella Freni teil, die mich zum Studium nach Mailand einlud.

Seit Beginn meines Studiums in Hannover bin ich als private Gesangslehrerin tätig. Zu meinem Repertoire zählen Oratorienarien und -partien unter anderem von Caccini, Schubert, Händel, Dvorák, Pergolesi und Verdi sowie Lieder und Liederzyklen von Schubert, Rachmaminov, Schostakovitsch, Mendelssohn, Schumann, Strauss und Poulenc. 2010 habe ich die Venus in „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach in der Opernproduktion der Hochschule für Musik und Theater Hannover gesungen. Weitere Opernpartien sind in Vorbereitung, unter anderem Mimi in „La Bohème“, Tatjana in „Eugen Onegin“, Ines in „Il Trovatore“ und Kate Pinkerton in „Madame Butterfly“.

Über meinen Gesangsunterricht

Schwerpunkte meines Unterrichts sind der klassische Gesang und Belcanto. Die Stimme ist der Ausdruck der menschlichen Seele. Jede Stimme ist individuell. Natürlich hat eine Opernstimme eine andere Klangausrichtung als eine Stimme im Musical oder Jazz. Auch die Stilistiken sind unterschiedlich. Ich lehre Gesangs- und Atemtechniken, die individuell auf die entsprechenden Bedürfnisse der Schülerin oder des Schülers abgestimmt werden. Mein Gesangsunterricht richtet sich an Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene, Jugendliche oder Erwachsene, die sich weiterentwickeln oder an Stimmproblemen arbeiten möchten, und an alle, die einfach gerne singen wollen. Es ist mir wichtig, einen individuellen Zugang zu jedem meiner Schüler zu finden, damit ich auf die persönlichen Bedürfnisse und Ziele eingehen und seine Wünsche berücksichtigen kann.
Zum Repertoire gehören die klassische Musik, Opernarien, Lieder, Romanzen, gerne auch russische Lieder. Der Unterricht kann auf Deutsch oder Russisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 105,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 155,-- monatlich

In den Monatsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Es können dafür je nach Entfernung € 5,-- bis € 15,-- monatlich hinzukommen.

Eine unverbindliche 30-minütige Probestunde bei mir zu Hause kostet € 20,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 55,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Frankfurt am Main

Ich unterrichte bei meinen Schülerinnen und Schülern in Bockenheim, Bornheim, Dornbusch, Hausen, im Nordend bzw. Nordend-Ost, in Sachsenhausen, im Westend und im Zentrum sowie nach Absprache auch in weiteren Stadtteilen von Frankfurt am Main.