Kontrabasslehrer Péter Gergely in Duisburg

Im ungarischen Miskolc, wo ich 1962 geboren wurde, nahm ich nach dem Abitur ein Studium mit Hauptfach Kontrabass an der Musikfachoberschule auf. 1984 bestand ich die Aufnahmeprüfung an der Franz-Liszt-Hochschule für Musik in Budapest und studierte dort Kontrabass. 1988 beendete ich mein Studium als Diplom-Kontrabasslehrer.

Anschließend ging ich nach Deutschland. An der Hochschule für Musik und Tanz Köln studierte ich ab 1988 Kontrabass bei Prof. Wolfgang Güttler. 1992 schloss ich dieses Aufbaustudium mit der Künstlerischen Reifeprüfung ab. Um meine künstlerischen Fertigkeiten zu verfeinern und zu vertiefen, studierte ich weitere zwei Jahre an der Hochschule für Musik Karlsruhe in der Studienrichtung Konzertexamen.

Seit meiner Studienzeit in Ungarn war ich immer auch als Musiker aktiv. Ich war Aushilfs-Kontrabassist im Opernhaus Budapest und spielte als Stipendiat im MAV-Symphonierchesters Budapest. Zwei Jahre lang war ich als Kontrabassist Mitglied des Orchesters Erkel am Budapester Opernhaus. Während meines Aufbaustudiums in Deutschland war ich Aushilfe beim Gürzenich-Ochester Köln. Ich wirkte mit bei den Chiemgau-Festspielen in Oberbayern und beim Richard-Wagner-Festival im oberösterreichischen Wels. Zahleiche Auftritte hatte ich mit Kammerorchestern und anderen Ensembles; beispielsweise tourte ich mit dem Johann-Strauss-Orchester durch Belgien und Österreich und spielte in verschiedenen Formationen Tanzmusik, Jazz und Chansons.

Seit Mitte der 1990er Jahre bin ich freiberuflich als Kontrabasslehrer tätig und unterrichte seit 2012 unter anderem an zwei Musikschulen in Oberhausen und Monheim am Rhein.

 

Über meinen Kontrabassunterricht

Meine Kontrabassstunden richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters. Mein Repertoire umfasst Klassik, Jazz, Rock und Pop. Dank vielfältiger Lehrerfahrung bin ich mit verschiedenen Methoden vertraut und stimme meinen Unterricht individuell auf die Schülerpersönlichkeit ab.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Kontrabassstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich

Fahrtkosten sind in den Unterrichtsbeiträgen nicht enthalten. Diese können bis zu € 15,-- monatlich betragen.

Eine unverbindliche Probestunde ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Duisburg

Ich unterrichte bei meinen Schülern zu Hause. Dazu komme ich gerne in alle Stadtteile von Duisburg, darunter Hamborn, Mitte, Obermarxloh, Rheinhausen, Süd und Walsum.

Auch in Düsseldorf – unter anderem in der Altstadt, in Benrath, Hamm, Oberbilk und Pempelfort – ist mein Unterricht möglich; ebenso in Oberhausen.