Klavierlehrerin Ileana Botescu-Severino in Bremen-Oberneuland

Geboren und aufgewachsen bin ich in Ploiesti (Rumänien). Meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich 1986 im Alter von sechs Jahren, als ich am staatlichen Musik- und Kunstlyzeum von Ploiesti aufgenommen wurde. 1997 legte ich dort mein Abitur mit Hauptfach Klavier ab. Anschließend begann ich ein Hochschulstudium mit Hauptfach Klavier am Prins Claus Conservatorium in Groningen (Niederlande). Nach dem zweiten Studienjahr wechselte ich an die Universität der Künste Berlin. Dort erlangte ich 2003 mein Diplom in Musikerziehung mit Hauptfach Klavier.

Ergänzend zum Hochschulstudium nahm ich an zahlreichen Meisterkursen für Klavier teil, u. a. bei Prof. John Perry (Los Angeles), Prof. Cristian Beldi (Düsseldorf), Prof. Volker Banfield (Hamburg) und Prof. Nodar Gabunia (Tbilisi). Für mein Klavierspiel wurde ich mehrfach ausgezeichnet. So erhielt ich den 2. Preis beim „International Piano Competition Città di Scopello" (Italien) und den 1. Preis beim „Maryse Cheilan International Piano Competition" (Frankreich), um nur einige zu nennen.

Auftritte als Solistin hatte ich beim Rumänischen Rundfunk in Bukarest, im Französischen Kulturinstitut Bukarest und in der Philharmonie Paul Constantinescu Ploiesti. Außerhalb Rumäniens war ich solistisch im Niederländischen Rundfunk in Groningen zu erleben sowie in Berlin im Rumänischen Kulturinstitut, im Ernst-Reuter-Saal und im Kammermusiksaal der Philharmonie. Aktuell trete ich regelmäßig mit Sängern, Chören und Kammermusik-Ensembles auf oder werde als Solistin für Piano-Abende, z. B. in großen Hotels, gebucht.

Schon während meines Studiums unterrichtete ich mit viel Freude Schüler verschiedener Altersklassen und Niveaus. Unmittelbar nach meinem Universitätsabschluss begann ich, zuerst als Korrepetitorin, später auch als Klavierlehrerin an der städtischen Musikschule Berlin-Reinickendorf zu arbeiten. Weil ich das gemeinsame Musizieren sehr liebe, liegt mir besonders die Kammermusik am Herzen. An der Musikschule Berlin-Reinickendorf organisiere ich deshalb seit 2011 regelmäßig auch Kammermusik-Workshops für das Duo-Spiel von Violine und Klavier. Das Musizieren im Ensemble verleiht immer eine Extraportion Motivation und Freude - diese Erfahrung habe ich sowohl bei meinen Schülern als auch bei mir selbst machen dürfen. Ich unterstütze deswegen sehr gerne jede Form von Zusammenspiel, sei es Kammermusik mit anderen Instrumenten, mit Gesang, vierhändiges Klavierspiel oder Spielen mit zwei Klavieren. Gerne möchte ich auch weiterhin junge Musiker für Kammermusik-Ensembles begeistern und sie darin professionell begleiten.

Ileana Botescu-Severino befindet sich in Elternzeit und kann voraussichtlich frühestens nach den Sommerferien 2019 wieder neue Schülerinnen und Schüler aufnehmen. Wir sind aber über die Kapazitäten der Klavierkollegen/-innen im Raum Bremen - eventuell auch neuer - auf dem Laufenden und freuen uns über weitere Schüleranfragen.

Über meinen Klavierunterricht

Mein Klavierunterricht ist offen für alle, die von der Klaviermusik begeistert sind. Ich unterrichte sowohl Kinder als auch Erwachsene, Anfänger genauso wie Fortgeschrittene. Meinen Unterricht gestalte ich individuell, angepasst an die Bedürfnisse und Wünsche jedes einzelnen Schülers. Notenlesen, Gehörbildung, Kenntnisse von Harmonie, Rhythmus und Klaviertechnik sind selbstverständliche Grundlagen meines Unterrichts. Darüber hinaus unterstütze und fördere ich jeden Schüler so, wie er es benötigt, damit sich seine musikalische Persönlichkeit entfalten kann. Das Repertoire – von Klassik über Pop bis hin zu Filmmusik – wählen wir gemeinsam aus und richten uns dabei an nach der persönlichen Präferenz und Veranlagung.

Im Studium und beim Unterrichten in einer Musikschule hatte ich Gelegenheit, die international wichtigsten Klavierschulen kennenzulernen. Mittlerweile habe ich mir eine eigene Unterrichtsmethode angeeignet, die sich auf eine entspannte Spielweise des Instruments konzentriert. Mein Ziel ist es, den Schülern das Klavierspielen auf eine möglichst freie und spielerische Art nahezubringen und gleichzeitig das individuelle Niveau durch eine Auswahl anspruchsvoller Solo- und Ensemblestücke zu heben.

Neben dem Unterrichten von Anfängern (Kinder und Erwachsene) habe ich umfangreiche Erfahrung im Unterrichten Fortgeschrittener. Zu meiner großen Freude wurden Schüler, die ich auf einen „Jugend musiziert“-Regionalwettbewerb vorbereitete, mit dem ersten Preis in der Kategorie „Duo Klavier-Violine“ ausgezeichnet. Daneben unterrichtete ich Schüler in der studienvorbereitenden Abteilung der Musikschule und konnte sie erfolgreich auf die Aufnahmeprüfung verschiedener Musikhochschulen vorbereiten.

Ich unterrichte auch auf Englisch, Italienisch und Rumänisch.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Zu den Monatsbeiträgen können je nach Entfernung noch Fahrtkosten kommen, die höchstens € 15,-- im Monat betragen.

Eine unverbindliche 30-minütige Probestunde bei mir zu Hause biete ich kostenlos an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Bremen

Mein Unterricht findet bei mir zu Hause in Bremen-Oberneuland statt. Nach Absprache komme ich auch zu meinen Schülerinnen und Schülern nach Hause in die Stadtteile Horn-Lehe, Mitte, Oberneuland, Schwachhausen und Vahr.