Gesangslehrerin Katharina Quast in Berlin-Steglitz-Zehlendorf

Meinen Weg als Sängerin begann ich zunächst im Bereich Musical/Pop. Bereits als Jugendliche nahm ich Gesangsunterricht und stand in einer Jugendkunstschule bei Uraufführungen und Inszenierungen von bekannten Musicals wie Lionel Barts „Oliver Twist“ in Hauptrollen auf der Bühne. 2015 gewann ich jeweils einen ersten Preis im Regional- und Landeswettbewerb Jugend musiziert in der Kategorie Musicalgesang und erlangte so die Einladung ins Finale des Bundeswettbewerbs. Meine professionelle Ausbildung im klassischen Gesang begann ich 2016 als Jungstudentin am Mozarteum Salzburg. Nach dem Abitur studierte ich dann an der Universität der Künste Berlin im Bachelorstudiengang Gesang/Musiktheater. Diesen schloss ich 2021 erfolgreich ab.

Seit 2019 sammele ich Erfahrung als Klavier- und Gesangslehrerin, sowohl privat als auch an Musikschulen. In Santa Cruz (Bolivien) gab ich 2021 einen Meisterkurs für Gesangsstudierende.

Zudem stehe ich seit 2018 in zahlreichen Konzerten als Solistin auf der Bühne. Unter anderem trat ich auf verschiedenen Bühnen und Kirchen in Berlin, im Theater Ulm etc. auf. Weitere Höhepunkte sind für mich die Uraufführung von „the cold trip“ von Bernhard Lange 2021 auf dem Festival für Zeitgenössische Musik im bolivianischen Santa Cruz, mein Bühnendebüt als Blondchen in Mozarts „Entführung aus dem Serail“ und eine Konzertreihe in der italienischen Renaissancestadt Sabbioneta.

In meiner selbstständigen künstlerischen Arbeit schreibe ich auch Drehbücher und komponiere Musik für Musikfilme in Zusammenarbeit mit anderen Künstler*innen. Dabei trete ich auch als Schauspielerin und Sängerin in Erscheinung. Hier setze ich neben der klassischen Stimmtechnik auch Pop- und Musical-Stimme sowie andere zeitgenössische Stimmtechniken ein. Für meine Musikfilme wurde ich bereits mehrfach ausgezeichnet. Unter anderem war ich 2020 und 2021 Stipendiatin der Künstlerstadt Kalbe und wurde 2020 im Ideenwettbewerb „Klingende Vielfalt“ der UdK Berlin ausgezeichnet. Meine Musikfilme CAREAE und BETULA wurden auf zahlreichen internationalen Filmfestivals und Wettbewerben ausgestrahlt und mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Unter anderem gewann CAREAE 2021 in der Kategorie „Best Experimental“ auf dem Roma Short Film Festival sowie in der Kategorie „Best Creative“ auf dem Halicarnassus Film Festival.

Über meinen Gesangsunterricht

Der Gesangsunterricht ist ein wichtiger Teil meines Lebens:Ich gebe gerne mein Wissen weiter und lerne selbst viel von meinen Schülerinnen und Schülern. 

Das Wichtigste ist mir dabei: Singen! Ob aus Freude, zum Ausgleich, als Leidenschaft oder als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit – durchs Singen befreien wir uns, lösen Blockaden, finden zu uns selbst und laden die Welt ein, sich zu Tränen rühren zu lassen. Ich unterrichte klassischen Gesang, aber auch Pop-, Rock- oder Jazzgesang, ganz nach den individuellen Interessen meiner Schülerinnen und Schüler.

Wir beginnen mit den Grundlagen des Singens, basierend auf der Technik der „Akzentmethode“. Dabei liegt der Fokus darauf, ein differenziertes Gefühl für den eigenen Körper zu entwickeln und eine Gesangtechnik zu erlernen, die genau auf die eigene Anatomie abgestimmt ist. Meine Schülerinnen und Schüler lernen dadurch eine durchlässige Haltung, zuverlässigen Atemfluss und eine kraftvolle Unterstützung durch den Körper.

Zur Auswahl des Repertoires richte ich mich gerne nach den musikalischen Interessen, die meine Schülerinnen und Schüler mitbringen. Wir arbeiten an der Aussprache und dem Ausdruck und achten darauf, dabei nicht auf die Stimme zu drücken.

Schließlich geht es ans Eingemachte: Wie ist deine Interpretation? Dein Auftreten? Deine Ausstrahlung? Dein Selbstbewusstsein? Wir bringen alles, was du in dir fühlst, nach außen, damit jeder Zuhörer und jede Zuhörerin berührt wird.

Ich unterrichte Anfänger und Fortgeschrittene ab 14 Jahren. Ob zum Singen für dich selbst, für Freunde und Familie oder zur Vorbereitung auf Wettbewerbe und Aufnahmeprüfungen - ich freue mich auf dich!

Der Unterricht kann außer auf Deutsch auch auf Englisch stattfinden. 

Neben Gesangsunterricht gebe ich auch Klavierunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Gesangsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 150,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde biete ich für € 10,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 55,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht findet vorzugsweise bei mir zu Hause in Berlin-Steglitz-Zehlendorf statt. Nach Absprache komme ich auch zu Schülerinnen und Schülern in den Stadtteilen Dahlem, Lankwitz, Lichterfelde, Nikolassee, Steglitz, Wannsee und Zehlendorf.