Klavierlehrerin Irina Schulz in Stegaurach im Landkreis Bamberg

In Mordwinzewo in Russland wurde ich 1968 geboren. Meine Begeisterung für die Musik war in der ersten Schulklasse so groß, dass ich eigenständig während der Ferien zum Direktor der Städtischen Musikschule ging und ihn bat, mein Musikgehör zu überprüfen, um in die Musikschule aufgenommen zu werden. Er war über meinen Besuch und meine Bitte sehr überrascht, führte aber die Prüfung durch, die ich dann bestand. Meinen ersten Klavierunterricht erhielt ich mit acht Jahren an der staatlichen Musikschule in Russland. Nach acht Jahren beendete ich diese Ausbildung mit der Note „sehr gut“. Hoch motiviert nahm ich erfolgreich an mehreren staatlichen Klavierwettbewerben teil und erhielt dafür Auszeichnungen. Zu dieser Zeit habe ich auch sehr gerne im Kindermusiktheater mitgesungen. Meine musikalische Ausbildung habe ich an der Musikfachschule in Wolgograd, Fachrichtung „Fortepiano“ absolviert. Neben meinem Hauptfach Klavier waren Pädagogik und Methodik sowie Begleitung und Kammermusik meine Studienschwerpunkte. Nach vier Jahren schloss ich die Ausbildung mit dem Diplom ab.

Als ausgebildete Klavierlehrerin und Konzertbegleiterin arbeitete ich an der ersten Privatmusikschule der Stadt Wolgograd. Gleichzeitig habe ich an einer Ballettschule den Unterricht musikalisch gestaltet und begleitet. In den Jahren von 1990 bis 2004 war ich als Musiklehrerin an der Musikschule Wolschskij, an der Musikschule Pallasowka und als Klavierlehrerin an einer Privatschule in Bamberg tätig. Seit 2004 arbeite ich als selbständige private Klavierlehrerin. Mir bereitet es immer große Freude, mit jedem Musikschüler individuell zu arbeiten und Erfolge zu erzielen. Es begeistert mich immer wieder, jemanden auf seinem musikalischen Weg zu begleiten und eine gemeinsame „musikalische Sprache“ zu sprechen.

Über meinen Klavierunterricht

In meinem Klavierunterricht sind Anfänger und Fortgeschrittene in jedem Alter willkommen. Die Unterrichtsgestaltung stimme ich individuell auf die Interessen meiner Schüler ab. Die Jüngsten unterrichte ich spielerisch. Der Unterricht profitiert von meiner über 20-jährigen Berufserfahrung, die auf der Grundlage der weltweit anerkannten russischen Klavierschule aufgebaut ist.
Um das Interesse des Schülers am Klavierspiel wach zu halten, wird mit großer Sorgfalt am Repertoire gearbeitet. Die Basis meines Unterrichts sind klassische Werke, jedoch arbeite ich in alle stilistischen Richtungen. Ich freue mich auf das Kennenlernen und auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eine Probestunde ist kostenlos.

Zusätzlich zu den angegebenen Unterrichtsbeiträgen können je nach Anfahrtsweg Fahrtkosten anfallen (maximal € 15,-monatlich).

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Bamberg

Entweder unterrichte ich bei mir zu Hause in Stegaurach oder bei meinen Schülerinnen und Schülern in Bamberg sowie im Landkreis Bamberg (bis 25 km Entfernung) - in Burgebrach, Lichteneiche, Memmelsdorf, Stegaurach und Trosdorf.