Harfenlehrerin Nathalie Amstutz in Berlin-Mitte

Ich wurde 1982 in La Chaux-de-Fonds, in der französischsprachigen Schweiz geboren und begann im Alter von sieben Jahren, das Harfenspiel bei Anne Bassand am Conservatoire de musique Neuchâtelois zu lernen. 2001 erlangte ich dort mein Lehrdiplom mit Auszeichnung. Anschließend absolvierte ich ein Harfenstudium (Diplom) an der Hochschule für Musik Detmold bei Prof. Godelieve Schrama und studierte danach in der Solistenklasse von Prof. Françoise Friedrich an der Hochschule für Musik in Frankfurt am Main. An der Universität der Künste Berlin legte ich 2013 das Konzertexamen in der Klasse von Prof. Marie-Pierre Langlamet ab.

Ich hatte das Glück, in mehreren Orchestern die Position der Soloharfe übernehmen zu können – zunächst im Osnabrücker Symphonieorchester (2006-2009), anschließend bei den Düsseldorfer Symphonikern (2010) und den Bremer Philharmonikern (2013-2015). Als Solistin bin ich u. a. mit dem Sinfonieorchester Basel, dem Orchestra della Svizzera italiana und den Bremer Philharmonikern aufgetreten. Ich spiele regelmäßig mit Orchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem Orchester der Komischen Oper Berlin. Außerdem trete ich bei verschiedenen Festivals auf, z. B. beim Festival International d'Art Lyrique d'Aix-en-Provence 2008 unter der Leitung von Sir Simon Rattle, bei der Ruhrtriennale Bochum 2011 mit Kirill Petrenko, beim Lucerne Festival 2013 mit Jonathan Nott und beim Menuhin Festival Gstaad 2015.

Neben dem symphonischen und solistischen Musizieren widme ich mich auch gerne der Kammermusik. So ergab sich aus dem Zusammenspiel bei den Bremer Philharmonikern eine kammermusikalische Zusammenarbeit mit dem Cellisten Gonçalo Silva. Als Duo ELEMENTE erarbeiten wir mit besonderer Vorliebe Musik von Schubert, Miniaturen französischer Impressionisten sowie von Manuel de Falla arrangierte populäre spanische Lieder.

Ein weiteres Interessengebiet stellt für mich die zeitgenössische Musik dar. Ich arbeite u. a. regelmäßig mit dem Kammerensemble Neue Musik in Berlin und mit dem ensemble unitedberlin zusammen. Verschiedene Festivals für Neue Musik, wie Ultraschall Berlin, Kasseler Musiktage und Festival Musica Strasbourg, bei denen ich mitwirke, bieten mir einen breiten Raum zur Verwirklichung meiner Ausdrucksfähigkeiten und Erweiterung meines künstlerischen Horizonts.

Mein Wissen und technisches Können gebe ich sehr gerne an andere Menschen weiter. 2005 bis 2006 unterrichtete ich Harfe am Conservatoire de musique Neuchâtelois in La Chaux-de-Fonds und arbeitete anschließend als private Harfenlehrerin weiter. Seit 2018 unterrichte ich zusätzlich an privaten Musikschulen in Potsdam und Berlin.

Über meinen Harfenunterricht

Für mich ist es wichtig, den Spaß am Musizieren zu wecken. Meinen Harfenunterricht gestalte ich daher immer ganz individuell, um auf die konkreten Bedürfnisse meiner Schüler eingehen zu können. Das Einstiegsniveau spielt dabei keine Rolle. Ich helfe jedem, der gerne eine zuverlässige Harfenspieltechnik erlernen möchte, und lege dabei viel Wert auf die persönliche musikalische Entfaltung meiner Schüler. Gehörbildung und Harmonielehre sind fester Bestandteil meines Unterrichts.

Ich beschäftige mich gerne mit allen Arten von Repertoire. Ob klassisch oder zeitgenössisch, ob Irische Harfe oder Konzertharfe – das Erlernen von Musik ist für mich immer eine Entdeckungsreise zu neuen stilistischen, akustischen und sensorischen Horizonten. Ich freue mich auf jeden Einzelnen, den ich bei diesem Abenteuer begleiten kann.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Harfenstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Zum Kennenlernen biete ich eine Probestunde für € 10,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht findet bei mir in Berlin-Mitte statt.