Schlagzeuglehrer Martin Fischer in Berlin-Reinickendorf

Mit 19 Jahren entdeckte ich meine Leidenschaft für das Schlagzeug, als ich an einer Samba-AG meines Gymnasiums teilnahm. Schnell war mir klar, dass ich eine musikalische Laufbahn einschlagen wollte. Nach meinem Abitur begann ich Schlagzeugunterricht zu nehmen und in verschiedenen Bands zu spielen. Mein Ingenieurstudium in Physikalischer Technik brach ich 2006 nach zwei Semestern ab, um mich ganz auf meine musikalische Ausbildung zu konzentrieren.

Von 2007 bis 2012 nahm ich studienvorbereitenden Unterricht in Schlagzeug, Klavier und Musiktheorie an der Schostakowitsch-Musikschule Berlin-Lichtenberg, der Musikschule Paul Hindemith Neukölln sowie bei Privatlehrern. Parallel spielte ich Schlagzeug in verschiedenen Rock- und Jazz-Bands, z. B. BlackJack, JAZ Swingband und The Big Ride. Am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück begann ich 2012 schließlich mein Studium der Musikerziehung mit Schlagzeug im Hauptfach. Im Nebenfach studierte ich Jazz-Klavier bei Thomas Rückert. Während meines Studiums entwickelte ich eine Affinität für süd- und mittelamerikanische Musik. Dies wurde besonders durch meine Dozenten Christoph Hillmann, Christian Thomé und Christian Schoenefeldt gefördert.

Neben dem Studium bildete ich mich in verschiedenen Meisterkursen weiter, unter anderen bei Antonio Sanchez, Nate Wood, Jost Nickel, Manni Van Bohr und Jojo Mayer. Während des Morgenland Festivals Osnabrück 2016 besuchte ich Workshops bei Kinan Azmeh, Dima Orsho und Rony Barrak, außerdem trat ich mit Frederik Köster und Rony Barrak beim Abschlusskonzert auf. Zu meinen aktuellen Band- und Studioprojekten zählen die Big Bands Sistema Sonidero und Tucano Dourado, das Bluesquintett Big T and the Bluehounds sowie die Indie-Rock-Band Arvid Noir.

Meine Begeisterung fürs Unterrichten entwickelte sich aus meiner eigenen Leidenschaft fürs Musizieren. Seit 2012 bin ich freiberuflich als Schlagzeuglehrer tätig, ich unterrichtete an verschiedenen Musikschulen in Osnabrück und Berlin. Anfang 2017 leitete ich eine Weiterbildung für Lehrkräfte an einer kreativpädagogisch orientierten Grundschule in Berlin. In meinem Schlagzeugunterricht begegneten mir Menschen fast aller Altersstufen zwischen 7 bis 65 Jahren.

Über meinen Schlagzeugunterricht

Meine Motivation, als 19-Jähriger Schlagzeug und Klavier zu lernen, schöpfte ich aus meiner Leidenschaft für Musik. In meinem Unterricht möchte ich diese Leidenschaft und meine Begeisterung fürs Schlagzeugspiel weitergeben.

Ich vermittle Schlagtechnik und Stockhaltung, Noten lesen und Blattspiel sowie Harmonielehre und Gehörbildung. Außerdem spielt Improvisation eine wichtige Rolle. Denn Improvisation fördert nicht nur Rhythmusgefühl und Reaktion, der Schüler trainiert dabei spielerisch auch die kommunikative Rolle, die er als Schlagzeuger in einer Band einnimmt.

Mein Repertoire umfasst Stilrichtungen wie Jazz, Swing, Latin, Blues, Rock, Funk, Fusion und Hip-Hop. Bei der Songauswahl gehe ich gern auf den individuellen Musikgeschmack meiner Schüler ein. Neben der Übungspraxis ist die Präsentation ein ebenso wichtiger Teil, daher organisiere ich Schülervorspiele zum inspirierenden Austausch zwischen Schülern und Eltern. Darüber hinaus unterstütze ich gern bei den Vorbereitungen für Auftritte und Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Schlagzeugstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 85,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 125,-- monatlich
  • Gruppenunterricht für 2 Schüler à 45 Minuten pro Woche: € 70,-- monatlich pro Schüler
  • Gruppenunterricht für 2 Schüler à 60 Minuten pro Woche: € 90,-- monatlich pro Schüler

Für meine Anfahrt können zusätzliche Kosten von maximal € 15,-- monatlich anfallen.

Eine 30-minütige Probestunde ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Ich unterrichte sowohl in meinem Proberaum in Berlin-Hohenschönhausen als auch bei meinen Schülerinnen und Schülern zu Hause in Friedrichshain, Hohenschönhausen, Kreuzberg, Lichtenberg, Mitte, Moabit, Neukölln, Reinickendorf, Wedding sowie Weißensee.