Klavierlehrerin María de la Luz Romero Garrido (Lula Romero) in Berlin-Kreuzberg

Meine ersten Klavierstunden erhielt ich mit acht Jahren an einer Musikschule in meiner Heimatstadt Sevilla in Spanien. Ich war gleich fasziniert von den vielen Spielmöglichkeiten, die das Klavier mir bot. Nach dem Abitur begann ich 1994 das Klavierstudium am Konservatorium „Cristóbal de Morales“ in Sevilla, das ich sechs Jahre später erfolgreich beendete. Parallel zum Klavierstudium absolvierte ich an der Universität Sevilla zunächst ein Bachelor- und danach ein Masterstudium im Fach Kunstgeschichte. Meinen Masterabschluss erreichte ich schließlich 2000. Nun begann ich, mich mit der Entstehung von Kompositionen zu beschäftigen und auch selbst Musikstücke zu verfassen. 2002 nahm ich schließlich am Konservatorium „Manuel Castillo“ in Sevilla ein Bachelorstudium in Komposition auf, das ich 2006 abschloss. Neben meinem Studium gab ich an mehreren Musikschulen Klavierunterricht und lehrte zusätzlich Musikgeschichte an einem Gymnasium in Sevilla.

2008 zog ich in die Niederlande und vertiefte meine Kompositionsstudien am Königlichen Konservatorium in Den Haag mit einem Masterstudiengang. Betreut wurde ich von den renommierten Komponisten und Musikpädagogen Gilius van Bergeijk und Cornelis de Bondt. Seit meinem Abschluss im Jahr 2010 lebe ich in Berlin und arbeite als Klavier- und Kompositionslehrerin sowie als Komponistin Neuer Musik. Für meine Stücke erhielt ich bereits mehrere Preise und Stipendien. Ich wurde u. a. mit dem Berlin-Rheinsberger Kompositionspreis 2011 ausgezeichnet sowie mit dem Berliner Kompositionsstipendium 2012. Darüber hinaus gewann ich 2012 und 2013 Aufenthaltsstipendien im GEDOK Gastatelier und im Künstlerhof Schreyahn. Meine Stücke wurden bei Konzerten im Schlosstheater in Rheinsberg (2012) sowie im BKA-Theater und im Konzerthaus Berlin (beides 2013) gespielt.

Als Klavierlehrerin arbeite ich seit 2005 – sowohl privat als auch an Musikschulen. Darüber hinaus habe ich von 2006 bis 2008 an den Konservatorien von Cadiz, Jaén und Baza in Spanien die Fächer Orchester, Harmonielehre und Kontrapunkt gelehrt. Ich unterrichte Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters und bin auch im Unterrichten von Kindern ab vier Jahren sehr erfahren.

Dank regen Interesses ist mein Stundenplan derzeit voll, so dass ich voraussichtlich erst Ende August 2018 wieder neue Klavierschüler/-innen aufnehmen kann. In unserem übrigen Berliner Klavierlehrerteam gibt es aber Kapazitäten - die Musikschule ist auf dem Laufenden und freut sich über weitere Anfragen.

Über meinen Klavierunterricht

In meinen Klavierstunden möchte ich meinen Schülern nicht nur eine saubere Spieltechnik vermitteln, sondern auch allgemeinere Musikkenntnisse sowie Spaß und Genuss an der Musik. Weitere wichtige Bestandteile meines Unterrichts sind die Musiktheorie, die Gehörbildung, die Harmonie sowie die Musikgeschichte und Analyse. Mein Studium der Komposition erlaubt es mir zudem, Kreativität von Anfang an in den Lernprozess einzubetten und meine Schüler auch in diesem Bereich zu fördern. Gern erläutere ich zudem den künstlerischen und geschichtlichen Hintergrund der Klavierstücke, die wir im Unterricht behandeln. Mit Blick auf die Musikstile ist vieles möglich, da mein Repertoire E-Musik, Klassik, Jazz und Pop umfasst.

Meine Klavierstunden können – neben Deutsch – auch auf Englisch oder Spanisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eine Probestunde von 30 Minuten ist kostenlos, wenn sie bei mir zu Hause stattfindet. Wenn sie bei Ihnen stattfindet, berechne ich € 15,--.

Die Monatsbeiträge beinhalten keine Fahrtkosten. Es kommen daher monatlich bis zu € 15,-- für meine Anfahrt hinzu, wenn der Unterricht nicht bei mir stattfindet.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht kann bei mir zu Hause in Kreuzberg stattfinden oder bei meinen Schülerinnen und Schülern in den Stadtteilen Friedrichshain, Kreuzberg, Mitte, Neukölln und Prenzlauer Berg.