Kompositionslehrer Fabrizio Tentoni in Berlin-Pankow

Flexibilität und Vielfalt charakterisieren mich als Musiker und prägen auch meinen Unterricht. Ich beherrsche als Pianist und Keyboarder ein breites Repertoire von Klassik bis Pop, des Weiteren sind die Musikinstrumente meine Ausdrucksmittel für Improvisation und eigene Kreativität. Angefangen hat alles in Rom, wo ich 1981 geboren wurde: mit klassischer Klavierausbildung und meinem Kompositionsstudium ab 2003 am Konservatorium S. Cecilia, wo ich bei dem Pianisten und Komponisten Gian Paolo Chiti die alten Meister und deren Techniken studierte. Ich setzte mich mit Basso continuo (Generalbass), Kontrapunkt der Renaissance, Giovanni Pierluigi da Palestrina und den Chorälen von Bach auseinander, lernte Fugen zu schreiben. In den letzten drei Studienjahren dort unterrichtete ich bereits Klavier und Musiktheorie an den Musikschulen Pentagramma und Accademia Romana di Musica. 2007 erreichte ich meinen „Bachelor of Arts" und nahm gleich darauf an der Musikhochschule Hanns Eisler in Berlin ein Erasmus-Studium mit Hauptfach Klavier auf.

Schon bald kristallisierte sich als natürliche Fortsetzung meiner Ausbildung Filmmusik heraus. So begann ich 2008 mein Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf" (HFF) in Potsdam-Babelsberg und widmete mich hier der Gestaltung, Produktion und Orchestrierung meiner eigenen Musik. 2009 nahm ich an einem Filmmusikworkshop und einer Masterclass für Filmmusik bei namhaften Lehrern teil und habe seither für mehrere HFF-Filme komponiert sowie viele weitere audiovisuelle Kunstprojekte gestaltet und durchgeführt. Meinen Bachelor-Abschluss in Babelsberg erreichte ich 2012.

Als Komponist kreiere ich Musiken für Spielfilme, Kurzfilme und Animationsfilme. Dabei schöpfe ich auch immer wieder aus meiner Affinität zum Songwriting, die ich durch meine Arbeit für die Band PRAG als Orchestrator und mein Wirken als Keyboarder in der Berliner Indie-Pop-Band „erik & me" weiterentwickelt habe. Darüber hinaus trete ich als Liedbegleiter, Kammermusiker, Korrepetitor für Opernproduktionen sowie im Bereich Neue Musik auf. Obwohl ich immer wieder versucht habe, die Genregrenzen zu überschreiten, liegt mir das klassische Klavierrepertoire nach wie vor sehr am Herzen.

Für mich ist das Lernen in der Musik wie das Erlernen einer Sprache. Ganz zentral ist das Verständnis der inneren Struktur, der Harmonie, Phrasierung und Rhythmik - aber das Ziel ist es, den Spaß an dieser Sprache selbst zum Ausdruck zu bringen. Egal ob es dein Lieblingssong oder eine Suite von Bach ist, die Musik erzählt dir etwas und du möchtest das anderen Menschen mitteilen. Somit kombiniere ich die klassische Musiksprache mit der eigenen Kreativität, die in jedem von uns vorhanden ist. Auch seit ich in Berlin bin, vermittle ich die vielen Aspekte der Klangwelt - zunächst durch individuellen Klavier- und Keyboardunterricht, mittlerweile insbesondere als Kompositionslehrer.

Schon an dieser Stelle kann man in die Klangwelt meiner Arbeit als Komponist „mal reinhören" ...

Über meinen Kompositionsunterricht

Als Kompositionslehrer greife ich auf meinen umfassenden Studienhintergrund, mein vielfältiges kreatives Schaffen als Musiker, Songwriter und Komponist sowie meine Unterrichtserfahrung als Instrumentallehrer zurück. Außer auf Klaviertechnik und Repertoire habe ich auch im Klavier- und Keyboardunterricht stets auf Musiktheorie, Harmonie, Songwriting, Klangsynthese (für Keyboardunterricht) und Arrangement Wert gelegt. Meine langjährige Erfahrung mit Schülern jedes Alters und Niveaus fließen auch in meinen Kompositionsunterricht ein, den ich allen Interessierten anbiete.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Kompositionsstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Eine Probestunde ist kostenlos.

In den Unterrichtsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Für meine Anfahrt können bis zu € 15,-- monatlich hinzukommen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 40,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Berlin

Der Unterricht kann in meinen eigenen Räumlichkeiten in Berlin-Pankow stattfinden. Gerne komme ich auch zu meinen Schülerinnen und Schülern in Berlin-Mitte (Zentrum), Friedrichshain, Pankow, Prenzlauer Berg und Wedding.