Unsere Lehrer in Berlin

Dass die Musikschule Ungefucht auf Qualität setzt, bedeutet, dass sie bei der Auswahl der Musikpädagogen, mit denen sie zusammenarbeitet, Maßstäbe setzt. Wir legen Wert darauf, dass unsere Musiklehrerinnen und Musiklehrer in dem Fach, das sie unterrichten, nachweislich professionell ausgebildet sind und künstlerische Erfahrung sowie musikpädagogische Kompetenz mitbringen.

So haben viele unserer Lehrkräfte sogar mehrere Hochschulabschlüsse vorzuweisen. Als Musiker konnten sie so manche Auszeichnung entgegennehmen wie Wettbewerbspreise, Stipendien usw. Die Werke unserer Kompositionslehrer werden erfolgreich aufgeführt, unsere Instrumental- und Gesangslehrer glänzen als Solisten sowie in unterschiedlichen Ensembles auf kleinen und großen Bühnen weltweit.
Was unsere Lehrkräfte können, wie sie ihren Musikunterricht sehen, wo in Berlin sie unterrichten und auch, wie ihre Honorare sind, ist auf ihren Profilseiten beschrieben.

Unsere Musiklehrerinnen und Musiklehrer brennen für das, was sie als Künstler tun, und lieben es, an andere weiterzugeben, was sie selbst in ihrer Ausbildung und durch ihr Schaffen lernen konnten.
Unser wachsendes Kollegium ist multinational wie Berlin – die Möglichkeiten, die diese Stadt Künstlern bietet, haben natürlich auch unsere Sänger, Pianisten, Streicher, Gitarristen, Perkussionisten, Bläser, Akkordeonisten usw. aus „aller Herren Länder“ magisch angezogen. Einige kamen, um an den renommierten Berliner Musikhochschulen zu studieren, andere kamen, um sich als Musiker weiter zu entfalten. Die vielfältigen kulturellen Hintergründe sowie musikpädagogischen Ansätze über die Klassik bzw. deutschen Musikschulen hinaus sind eine große Bereicherung für unsere Musikschule und somit natürlich auch für unsere Schüler. Nicht zuletzt können wir dank dieser Vielfalt Musikunterricht nicht nur auf Deutsch, sondern auch in anderen Sprachen anbieten.

Auch in der Hauptstadt wächst unser Musiklehrerteam beständig – es sind vielleicht schon qualifizierte Fachlehrer für neue Schüler da, deren Profil gerade erst neu erstellt wird. Fragen Sie einfach an – wir freuen uns darauf!