Unser Schülerkonzert in Frankfurt am Main am 9. Juni 2019

 

2019.06.09 | Zusatztermin: Schülerkonzert in Frankfurt am Main | Alt-Katholische Gemeinde, Bockenheim

Als gelungen kann man auch das dritte Schülerkonzert der Musikschule Ungefucht in Frankfurt am Main 2019 bezeichnen. Es war - nach dem Mai-Konzert in München - das vierte im Jubiläumsjahr. Die Beteiligung an diesem Pfingstsonntag war rege, einige Kinder spielten hier bereits zum dritten oder gar vierten Mal im Laufe der diesjährigen Konzertreihe vor. Von insgesamt 23 Kindern und Jugendlichen waren außer vielen solistischen und/oder vierhändigen Klavierstücken auch Violinsoli in Klavierbegleitung sowie Querflötenduette und ein Querflöte-Klavier-Duett zu hören. Bei dem abwechslungsreichen Programm steigerte sich das Spielniveau gegen Ende des Konzerts merklich - die jungen Interpreten/-innen ernteten begeisterten Applaus. Besonders überzeugten die langjährigen Klavierschülerinnen von Natalia Feldbusch, von denen Amelie Kreibich mit der Italienischen Polka von Sergej Rachmaninov (vierhändig mit ihrer Lehrerin) und einem Chopin-Walzer einen eindrucksvollen Konzertausklang bot. 

Dieser Nachmittag im Saal der Alt-Katholischen Gemeinde in Frankfurt-Bockenheim klingt positiv nach - und sicher werden einige Schülerinnen und Schüler, die hier vortrugen, das große gemeinsame Jubiläumskonzert der Musikschule in Kronberg mitgestalten.