Unsere Violinlehrer in Frankfurt am Main

Was unsere Violinlehrerinnen und Violinlehrer in Frankfurt am Main gemeinsam haben, ist zunächst die Liebe zur Musik und zu ihrem Instrument, der Geige. Sie unterrichten mit viel Freude, diszipliniert und geduldig und richten sich dabei nach den individuellen Fähigkeiten, Vorkenntnissen und Zielsetzungen ihrer Schüler. Als Voraussetzungen dafür bringen sie wie alle Lehrkräfte der Musikschule Ungefucht eine fundierte Ausbildung und angemessene Erfahrung mit. Das bedeutet, dass sie alle studierte Violinisten sind, die künstlerische Erfolge vorzuweisen haben und zudem musikpädagogisch qualifiziert sind. Dabei kommen sie aus unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen und haben jeweils ihre eigene Musikerpersönlichkeit und ihre eigene Geschichte, die sie mit ihrem Instrument verbindet.

Sie kennen sich in den verschiedenen musikalischen Epochen und Stilrichtungen aus und vermitteln die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Violine. Wie wir alle schätzen sie den Einzelunterricht, der es erlaubt, die volle Aufmerksamkeit auf den Schüler und seine Geige zu richten. Zur individuellen Betreuung gehört für sie auch Hilfe bei der Auswahl eines eigenen Instruments oder eines Leihinstruments. Flexibel ermöglichen sie den Unterricht direkt bei ihren Schülerinnen und Schülern in Frankfurt am Main oder in eigenen Räumlichkeiten. Immer wieder bereichern neue Lehrkräfte unser Team – vielleicht ist auch schon jemand ganz in Ihrer Nähe, dessen Profil Sie heute noch nicht hier finden.

Feedbacks

2018.09.04

Sehr geehrte Frau Ungefucht,
die Probestunde bei Frau Otake war sehr beeindruckend! Darum möchte ich gerne von ihr unterrichtet werden. ... Bitte schicken Sie mir doch möglichst bald die Vertragsunterlagen (noch lieber: online Vereinbarung), sodass wir direkt mit dem Unterricht beginnen können.
Mit vorzüglicher Hochachtung und Dank für Ihren Service.
Ihr K. R.