Unser Schülerkonzert in Frankfurt am Main am 24. November 2012

 

2012.11.24 | Klavierschülerkonzert | Frankfurt am Main - Missionsgemeinde

Bei rund 70 Pianistinnen und Pianisten, die von 11:00 Uhr bis in den Nachmittag auftraten, konnte dieser Konzertsamstag nicht anders als äußerst lebendig und vielfältig werden. Sogar die Kleinsten hatten bisweilen schon Großes zu bieten und zeigten durch kleine Show-Raffinessen ihre Freude am Auftreten. Beeindruckend war unter anderem, was erwachsene Anfänger innerhalb eines halben Jahres lernen können und wie mutig und selbstbewusst die Kinder und Jugendlichen zum Flügel schritten und ihre einfachen bis anspruchsvollen Stücke, teilweise sogar auswendig, präsentierten. Fröhliche sowie kunstvolle vierhändige Schüler-Lehrer-Vorspiele sorgten genauso für Abwechslung wie beispielsweise ein Familienauftritt mit Querflöte spielendem Vater. Klavierlehrerinnen Miyuki Téllez Onoda und Hanna Yang spielten - temperamentvoll wie ein ganzes Orchester - Brahms' Ungarischen Tanz Nr. 5. Überraschungskünstler waren Cellolehrer Iris Werhahn und Daniel Vargas, die den Vormittag mit einer Dotzauer-Sonate ausklingen ließen. Am Nachmittag konnte man Gesangslehrerin Mayumi Nakano erleben, die gemeinsam mit den Klavierkolleginnen Tomoko Ichinose und Emilia Glazun mit „Oh Tannenbaum" Adventsstimmung zauberte. Nicole Abraham, Radiomoderatorin beim Hessischen Rundfunk (HR 1), führte diesmal nicht nur durch das Konzert, sondern griff gegen Ende auch selbst in die Tasten. 

 

* Eindrücke und Fotos
Ein Tag voller interessanter Darbietungen, der viele schöne Eindrücke hinterlassen und auch jede Menge Bilder geliefert hat! Es sind so viele, dass wir sie hier gar nicht alle einstellen können, eine Auswahl zu treffen ist schwer. Die Fotos sind aber bei unseren Lehrern erhältlich - und sollten noch Fragen darüber hinaus bestehen, senden Sie uns einfach eine E-Mail.