Unser Schülerkonzert in Frankfurt am Main am 16. Januar 2010

 

2010.01.16 | Klavierschülerkonzert | Frankfurt am Main - Cronstetten-Haus

Unter dem Motto „Konzert der Generationen" zeigten Klavierschüler im Alter von vier bis über dreißig Jahren ihrem Publikum in der Seniorenresidenz (Gutleutviertel) ihr Können aus Klassik, Pop und Jazz. Vorbereitet hatten sie alles mit ihren Klavierlehrerinnen Judit Feigl (Mainz), Yuko Myata (Darmstadt) sowie Pei-Yu Lai, Olga Oster und Mila Ungefucht (Frankfurt am Main). Unter den Kindern, die das Vormittagsprogramm mit vielen teilweise vier- oder sechshändig gespielten Jazzstücken gestalteten, war der Kleinste vier Jahre alt. Er trug sein Stück gemeinsam mit seiner Lehrerin vor und sang dazu. Den Höhepunkt des Nachmittagskonzerts der Erwachsenen bot Insa Grewe (32) mit ihrem atemberaubend gespielten Fantasie-Impromptu von Chopin und George Gershwins „I Got Rhythm".