Klavierlehrer Timur Gatov in Hamburg-Hammerbrook

Ich wurde 1992 in Gatchina, Russland, geboren. Als ich ein Jahr alt war, zog ich mit meiner Familie ins nahe Sankt Petersburg. Mein Vater ist Musiker und spielt seit vielen Jahren Geige im St. Petersburger Mariinski-Theater. Bereits im Alter von fünf Jahren bekam ich meinen ersten Klavierunterricht. Ab 1997 besuchte ich ein Jahr lang die Liachowitzkaja-Musikschule in St. Petersburg und von 1998 bis 2007 die Ippolitow-Iwanow-Musikschule in Gatchina. Während dieser Zeit nahm ich an mehreren Wettbewerben teil. So gewann ich im Bereich Klavier Solo erste Preise bei Klavierwettbewerben in Veliki Novgorod (2004) und in Wiburg (2006). 2009 begann ich eine Ausbildung an der St. Petersburger N.A. Rimski-Korsakow-Musikfachschule im Fachgebiet Klavier, die ich 2013 mit der Qualifikation „Orchester- und Ensemblespieler, Instrumentallehrer, Konzertmeister“ abschloss.

Schon während meiner Ausbildungszeit an der Musikfachschule richtete ich meine Aufmerksamkeit verstärkt auf einen klavierpädagogischen Berufsweg. Ab 2012 unterrichtete ich an einer Kindermusikschule in Gatchina und gab privat Klavierunterricht. Daneben konzertierte ich als Solist, Kammermusiker und Liedbegleiter in Europa. 2014 war ich Teilnehmer der Jehudi Menuhin Förderung „Live Music Now“.

2014 begann ich ein Bachelor-Studium im Fach Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg bei Prof. Caroline Weichert.

Meine Tätigkeit als Klavierlehrer, die ich an der Kindermusikschule in St. Petersburg begann, setze ich mit viel Freude als Privatlehrer sowie als vertretender Klavierlehrer an einer Hamburger Musikschule fort.

Über meinen Klavierunterricht

Ich unterrichte Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters ab sechs Jahren. Meine Philosophie ist, jeden gemäß seinen Zielen und seinen Möglichkeiten zu unterrichten. Was mir dabei am meisten Freude macht, ist herauszufinden, welche Musik ein Schüler besonders mag, wo seine Stärken liegen, und ihn entsprechend ganz individuell zu fördern. Mein Repertoire reicht von Barock über Klassik und Romantik bis hin zu modernen Stilrichtungen wie Pop, Rock, Latin und Jazz. Dabei gehören neben den instrumentalen Fertigkeiten natürlich auch Harmonielehre, Musiktheorie und Gehörbildung zu meinen wesentlichen Unterrichtsinhalten.

Außer auf Deutsch ist der Klavierunterricht auch auf Englisch und auf Russisch möglich.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 115,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Zum Kennenlernen biete ich eine 30-minütige Probestunde für € 15,-- an.

Fahrtkosten sind in den Monatsbeiträgen nicht enthalten. Es können daher bis zu € 15,-- monatlich für meine Anfahrt dazukommen. 

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Ich unterrichte bei meinen Schülerinnen und Schülern in den Hamburger Stadtteilen Altona, Bahrenfeld, Barmbek, Borgfelde, Dulsberg, Eimsbüttel, Eilbek, Eppendorf, Groß Flottbek, HafenCity, Hamm - Hamm-Nord, -Mitte, -Süd -, Hammerbrook, Harvestehude, Hohenfelde, Hoheluft-Ost, Hoheluft-West, Marienthal, Neustadt, Othmarschen, Ottensen, Sternschanze, St. Georg, St. Pauli, Rotherbaum, Uhlenhorst, Wandsbek und Winterhude.