Klavierlehrerin Margarita Maria Giraldo Martinez in Hamburg-Lokstedt

Ich komme aus dem südamerikanischen Land Kolumbien, in dem viel und gerne getanzt, gelacht, gesungen und gefeiert wird. Meine Geburtsstadt Cali nennt man auch die Hauptstadt der Salsa. In dieses kulturelle Umfeld im Jahr 1990 hineingeboren, war ich als Kind von der europäischen Musikkultur weit entfernt. Dennoch habe ich mich schon früh in das Klavier verliebt und wollte dieses majestätische Instrument unbedingt lernen! Aufgrund einer glücklichen Fügung des Schicksals zog ich mit meiner Familie bald in die Nähe einer Klavierschule, wo ich als Neunjährige den Unterricht an meinem Trauminstrument aufnehmen konnte. Mein Interesse für die Musik wurde mit der Zeit noch größer und so besuchte ich ab dem Alter von 12 Jahren das Konservatorium „Antonio María Valencia“ in Cali. Hier lernte ich die Musik von Bach, Beethoven, Brahms und anderen großen deutschen Komponisten kennen.

Als Sechzehnjährige beschloss ich, an der Musikhochschule der Fundación Universitaria Juan N. Corpas in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá Klavier zu studieren. Neben dem Studium arbeitete ich u. a. als Klavierbegleiterin eines Kinder- und Jugendchores sowie als Klavierlehrerin an der Musikschule UniMusica in Bogotá. Mein Diplom mit Auszeichnung erhielt ich 2013 nach einem erfolgreichen Abschlusskonzert mit Werken von Bach, Beethoven und Brahms. Danach war ich einige Jahre lang Klavierbegleiterin der Gesangsgruppe „Opera Ensamble“ und Klavierlehrerin an der Akademie „Vida Musical Taller“ in Cali. An der Fakultät der Künste der Universidad del Valle in Cali unterrichtete ich 2014 bis 2016 Klavier als Nebenfach und war dort auch als Klavierbegleiterin tätig. Im Rahmen des universitären Ausbildungsprogramms „Pentagrama“ erteilte ich zudem Kindern und Jugendlichen Klavierunterricht.

Getragen von dem Wunsch, meine Klavierkenntnisse noch weiter zu verbessern, begann ich, über einen Auslandsaufenthalt nachzudenken. Den entscheidenden Impuls zur Umsetzung dieser Idee erhielt ich bei einem Kammermusik- und Klavier-Meisterkurs der Hamburger Klavierlehrerin Karin van Buiren. Sie ermutigte mich, nach Deutschland zu kommen und hier meine Ausbildung fortzusetzen. Ich absolvierte zunächst 2016 bis 2017 ein musikalisches Grundstudienjahr an der freien Musikakademie „MenschMusik Hamburg“ und zog dann nach Bremen, wo ich zwei Jahre lang an der Hochschule für Künste den Studiengang „Künstlerisch-pädagogische Ausbildung“ mit Hauptfach Klavier belegte. Parallel dazu war ich an einer privaten Musikschule in Hamburg als Klavierlehrerin beschäftigt. Im Jahr 2020 verlegte ich meinen Lebensmittelpunkt nach Hamburg und begann hier ein Musiktherapie-Studium an der Hochschule für Musik und Theater.

Gerne erteile ich in Hamburg Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen individuellen Klavierunterricht. Ich freue mich auf meine neuen Schüler*innen!

Über meinen Klavierunterricht

Aus meiner Sicht ist der Spaß an der Musik einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren beim Erlernen eines Instruments. Daher vermittle ich in meinem Unterricht nicht nur Klaviertechnik und theoretische Grundlagen wie Notenlesen und Harmonie, sondern biete meinen Schüler*innen auch einen Raum zur kreativen Entdeckung der klanglichen Möglichkeiten des Klaviers sowie zur Freisetzung ihrer Emotionen und ihrer musikalischen Ausdrucksfähigkeit. Auf diese Weise können sie das Lernen als eine schöne Zeit erleben.

Mein Klavierunterricht richtet sich an Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene auf Anfänger- und Fortgeschrittenenniveau. Je nach Bedürfnissen und Zielen meiner Schüler*innen passe ich meine Unterrichtsmethode individuell an. Ich erarbeite mit ihnen verschiedene Werke der großen klassischen Komponisten. Nach Wunsch können aber auch Stücke aus anderen Musikstilen wie Pop oder Rock ins Repertoire aufgenommen werden.

Außer auf Deutsch unterrichte ich auch auf Spanisch.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 95,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Eine unverbindliche 30-minütige Probestunde zum Kennenlernen kostet € 25,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Ich unterrichte bei meinen Schüler*innen in Hamburg, vorzugsweise in den Stadtteilen Lokstedt, Eimsbüttel, Eppendorf und Harvestehude.