Klavierlehrerin Misaki Tampo in Oberhausen-Sterkrade-Mitte

Geboren wurde ich 1991 in Wakayama (Japan). Dort erhielt ich vom vierten bis 13. Lebensjahr Unterricht in Klavier und elektronischer Orgel an der Yamaha-Musikschule. Zusätzlich wurde ich in Musiktheorie, Ensemble, Improvisation und Komposition ausgebildet.

Um meine Spielfertigkeit am Klavier auszubauen, nahm ich anschließend Privatunterricht bei einem professionellen Pianisten. Von 2011 bis 2015 absolvierte ich ein Bachelorstudium Klavier an der Doshisha-Frauenhochschule für Liberale Kunst in Kyoto. In dieser Zeit studierte ich ein breites Spektrum von Werken ein und trat bei Konzerten in meiner Heimatstadt auf.

Nach meinem Bachelorabschluss arbeitete ich zwei Jahre lang als Musiklehrerin an einer Grundschule und einer Mittelschule im japanischen Osaka. Ich vermittelte meinen Schülern die Schönheit der Musik, indem ich ihnen Gesangs-, Musiktheorie- und manchmal auch Blockflötenunterricht gab.

2019 kam ich nach Deutschland und begann mein Klavier-Masterstudium an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Von meinen Professoren Wolfgang Wagenhäuser und Raluca Wagenhäuser lernte ich viele Spieltechniken und musikalische Ausdrucksformen. 2022 schloss ich das Studium mit Auszeichnung ab. Ergänzend wurde ich an der Hochschule von Chizuru Tani ausgebildet und erhielt privaten Klavierunterricht von Prof. Hiroyuki Abe, Tomoko Ogawa, Yasuyo Teramoto, Alexander Reitenbach und Prof. Moritz Winkelmann.

Für mein Klavierspiel wurde ich mehrfach ausgezeichnet. 2022 erhielt ich den ersten Preis und den Ehrenpreis beim Internationalen Klavierwettbewerb Clavis in Deutschland, den ersten Preis und den Sonderpreis für klassische Sonate beim Città di Valletta International Musicians Competition in Italien sowie den ersten Preis beim Concorso Saverio Mercadante. Außerdem gewann ich ebenfalls im Jahr 2022 den ersten Preis und den Hauptpreis der Jury beim Vienna Virtuoso Music Competition.

Als Pianistin hatte ich seit Anfang 2023 Auftritte im Hotel Mondschein in Stuben (Österreich) sowie bei Konzerten in Japan, Deutschland, Italien und Österreich.

2021 und 2022 unterrichtete ich online Klavierspiel. Wegen des breiten Kulturangebots und der vielen Möglichkeiten, als Musikerin und Klavierlehrerin aktiv zu sein, zog ich 2023 ins Ruhrgebiet. In Oberhausen und Umgebung freue ich mich auf persönlichen Unterricht mit immer neuen Schülerinnen und Schülern.

Über meinen Klavierunterricht

Ich unterrichte Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Niveaus. Gerne unterstütze ich Schülerinnen und Schüler, die ihr Klavierspiel verbessern möchten oder ein bestimmtes Stück erlernen möchten. Mein Repertoire umfasst neben klassischer Musik auch Popmusik, Filmmusik und eine Vielzahl anderer Stile und Werke.

In meinem Klavierunterricht möchte ich meinen Schülerinnen und Schülern die Schönheit des musikalischen Ausdrucks vermitteln und sie in die Lage versetzen, eine emotionale Verbindung zur Musik aufzubauen. Wichtiger Bestandteil meines Unterrichts ist die Vermittlung der Spieltechnik und des Körpereinsatzes beim Klavierspiel.

Verschiedene Komponisten verlangen nach unterschiedlichen Herangehensweisen, daher zielt mein Unterricht auch darauf ab, jeweils gemeinsam mit dem Schüler eine geeignete Methode zum Lernen und Üben zu finden.

Ich freue mich darauf, das Musizieren gemeinsam mit meinen Schülerinnen und Schülern zu genießen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde à 30 Minuten biete ich für € 10,-- an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Fahrtkosten für den Weg zu Ihnen werden je nach Entfernung individuell abgesprochen.

 

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Oberhausen

Ich unterrichte bei meinen Schülerinnen und Schülern in Oberhausen-Sterkrade-Mitte und in allen weiteren Stadtteilen, etwa in Alstaden, Bermensfeld, Borbeck, dem Knappenviertel und Schlad.

Gerne komme ich auch nach Dinslaken, Friedrichsfeld, Voerde und Wesel im Kreis Wesel.