Klavierlehrerin Iduna Demmer in Weilburg im Landkreis Limburg-Weilburg

Als Jugendliche war ich von Musik so begeistert, dass ich neun verschiedene Instrumente erlernte. Besonders viel Freude bereitete mir das Klavierspiel. Ich verbrachte viele Stunden an dem Instrument. Bald stand für mich fest, dass ich die Musik zu meinem Beruf machen wollte.

Nach meinem Abitur nahm ich daher ein Klavierhauptfachstudium am Wiesbadener Konservatorium auf. Ich wurde von Christoph Nielbock unterrichtet und erreichte 1989 meinen Abschluss als „Staatlich geprüfte Klavierlehrerin“. Ab 1990 schloss ich ein Gesangsstudium an der Wiesbadener Musikakademie an, welches ich vier Jahre später mit der Qualifikation einer Gesangslehrerin beendete.

Schon während meines Studiums begann ich – zunächst an einer Musikschule in Weilburg und ab 1996 auch in Wetzlar – als Instrumentallehrerin zu arbeiten. Ich unterrichtete die Fächer Flöte, Gitarre, Akkordeon und natürlich Klavier. Außerdem organisierte ich regelmäßige Schülervorspiele und gab Vertretungsunterricht in Musikalischer Früherziehung sowie in einer Grundschule als Musikpädagogin.

Darüber hinaus trat ich auch selbst als Pianistin oder Sängerin in Erscheinung. Ich durfte Schuberts „Winterreise“ als Pianistin in mehreren Konzerten gestalten und übernahm bei meinen Schülergesangsvorspielen mehrstündige Begleitungen z. B. mit Titeln wie „Filmmusik“ oder „Opernrepertoire“.

Als Klavierlehrerin habe ich seit 1982 jahrelange und vielfältige Unterrichtspraxis sammeln können. Ich biete Klavierstunden für Erwachsene, Jugendliche sowie Kinder ab acht Jahren an. Anfänger wie Fortgeschrittene sind bei mir gleichermaßen willkommen.

Über meinen Klavierunterricht

Ich biete fundierten und abwechslungsreichen Klavierunterricht an, bei dem die Freude an der Musik im Vordergrund steht. Ohne Druck erarbeiten wir uns die Grundlagen der Spieltechnik oder entwickeln bereits vorhandene Kenntnisse weiter. Das Tempo und die Lernziele lege ich gemeinsam mit meinen Schülern fest. Insbesondere Kinder möchte ich nicht durch zu viel Leistungsdruck entmutigen. Bei der Auswahl der Musikstücke bin ich flexibel und gehe gern auf individuelle Wünsche und Interessen ein.

Für flexible Berufstätige und Senioren biete ich bevorzugt Klavierstunden am Vormittag an.

Aufgrund meines weiteren Studien- und Berufsschwerpunkts Gesang sowie meiner Lehrerfahrung in diesem Bereich gebe ich auch Gesangsunterricht.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche::€ 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich

Für eine unverbindliche Probestunde von 30 Minuten berechne ich € 20,--.

Die Monatsbeiträge beinhalten keine Fahrtkosten. Es kommen daher monatlich bis zu € 15,-- für meine Anfahrt hinzu, wenn der Unterricht im Hause meiner Schüler stattfindet.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Limburg-Weilburg

Der Klavierunterricht kann bei mir stattfinden oder bei meinen Schülerinnen und Schülern in Weilburg. Darüber hinaus fahre ich auch gern nach Limburg an der Lahn und komme auf der Strecke (B 49) in weitere Orte im Landkreis Limburg-Weilburg wie Mengerskirchen oder Merenberg.

Mögliche Unterrichtsorte sind auch z. B. Braunfels, Leun und  Wetzlar im Lahn-Dill-Kreis (entlang der B 49) sowie Usingen im Hochtaunuskreis.