Klavierlehrerin Yingshui Zhang in Hamburg-Eppendorf

Mit fünf Jahren bekam ich meinen ersten Klavierunterricht. Das war 1996, zwei Jahre später gewann ich bereits meinen ersten Klavierwettbewerb, den „Hoffe-Cup“ in Peking, bei dem ich 2000 und 2002 wiederholt den ersten Preis erhielt. 2002 war ich außerdem Siegerin des Kinderklavierwettbewerbs „Weihui-Cup“ wie auch des chinesisch-französischen Klavierwettbewerbs „Mi Do“ in Peking.

Von 2002 bis 2008 besuchte ich in Peking die Middle School des Central Conservatory of Music, wo ich parallel zu meiner Schulausbildung Klavier lernte. Für meine weitere künstlerische Ausbildung ging ich im Alter von 17 Jahren nach Deutschland. An der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar studierte ich von 2008 bis 2011 Klavier bei Prof. Balász Szokolay, zuerst im Rahmen eines Bachelorstudiums. Nach meinem Bachelorabschluss blieb ich in Weimar und absolvierte ebenfalls bei Prof. Balász Szokolay mein künstlerisches Diplomstudium, das ich 2013 als Diplom-Musikerin abschloss.

Von Weimar zog es mich 2013 in den Norden, denn ich bestand die Aufnahmeprüfung zum künstlerischen Masterstudium an der Musikhochschule Lübeck. Zwei Jahre studierte ich erfolgreich in der Klavierklasse von Prof. Konstanze Eickhorst und erreichte schließlich 2015 meinen Master of Music. Während meines Studiums erweiterte ich sowohl mein solistisches Repertoire als auch meinen Erfahrungsschatz als Mitglied in verschiedenen Kammermusikensembles. Darüber hinaus bildete ich mich im Fach Korrepetition weiter. Seit 2015 lebe ich in Hamburg und arbeite freiberuflich als Klavierlehrerin und Korrepetitorin. Am Johannes-Brahms-Konservatorium bin ich seit April 2016 Klavierdozentin.

Über meinen Klavierunterricht

Mein Schwerpunkt liegt auf klassischer Klaviermusik. Bestandteile meines Unterrichts sind Vermittlung der richtigen Spieltechnik und Körperhaltung sowie Musiktheorie, Gehörbildung und Liedgestaltung.

Willkommen sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene aller Altersgruppen.

Auf Wunsch erteile ich den Klavierunterricht auch auf Chinesisch.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 130,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 170,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 220,-- monatlich
  • Einzelunterricht 90 Minuten pro Woche: € 330,-- monatlich

In den monatlichen Beiträgen sind noch keine Fahrtkosten enthalten. Je nach Entfernung können monatlich bis zu € 15,-- für meine Anfahrt hinzukommen.

Eine 30-minütige Probestunde kostet € 50--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 50,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 65,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 80,--
  • Einzelstunde à 90 Minuten: € 120,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Mein Klavierunterricht findet vorrangig in meinen eigenen Räumen in Hamburg-Eppendorf, Eppendorfer Landstraße, statt. Nach Absprache unterrichte ich eventuell auch bei meinen Schülerinnen und Schülern in den Bezirken Eimsbüttel, Hamburg-Mitte, Hamburg-Nord, Wandsbek usw.