Klavierlehrerin Valeria Schmunk in Hamburg-Allermöhe

Mit vielen Musikern im engsten Kreis aufgewachsen, habe ich mich schon sehr früh für Musik begeistert. Geboren wurde ich in Alma-Ata, dem heutigen Almaty, in Kasachstan, und besuchte hier parallel zur Grundschule auch die Jugendmusikschule. Mit dem Klavierspiel begann ich im Alter von sieben Jahren. Seit meinem zwölften Lebensjahr wohne ich in Hamburg, wo ich während der gesamten Schulzeit meine intensive musikalische Ausbildung in privatem Klavierunterricht und an der Jugendmusikschule fortsetzte.

Nach einem Vorbereitungsjahr begann ich 2002 mein Studium an der Hochschule für Musik und Theater in der Hansestadt. Dort habe ich 2009 meine Diplomprüfung als Musiklehrerin mit Schwerpunkt Klavier bestanden. Während meines Studiums trat ich sehr erfolgreich bei vielen Konzerten auf, ebenso bei Wettbewerben wie „Trübger" oder „Jugend musiziert". Außerdem begann ich bereits 2005 mit meiner Arbeit als Musik- bzw. Klavierlehrerin – sowohl privat als auch an Musikschulen. Meine Unterrichtsweise habe ich nach und nach immer weiter perfektioniert, indem ich unterschiedlichsten Schülern – Kindern im Vorschulalter ebenso wie Senioren – meine Liebe zum Klavierspiel weitergegeben habe.

Auch die intensive Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen an der Hamburger Musikhochschule gehört inzwischen zu meinem Erfahrungsspektrum und ich freue mich auf viele neue lernfreudige Klavierschüler.

Über meinen Klavierunterricht

Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Wiedereinsteiger – jeder am Klavierspiel Interessierte ist bei mir herzlich willkommen. In meinem Klavierunterricht mit dem Schwerpunkt Klassik lege ich vor allem Wert darauf, den Schülern den Charakter eines Musikstücks, das sie einstudieren, zu vermitteln und ihnen gleichzeitig die Hintergründe seiner Enstehung und die Persönlichkeit des Komponisten näherzubringen.

Darüber hinaus ermutige ich meine Schüler, zu ihrer individuellen Interpretation zu finden, d.h. das Werk auf ihre ganz eigene Art und Weise zu spielen – so wie sie es gerne möchten. Bei Bedarf integriere ich auch Elemente aus Musiktheorie und Harmonie in meinen Unterricht und bearbeite auf Wunsch von Schülern auch Werke aus Pop, Rock, Blues und Jazz oder Filmmusik.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 85,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 115,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Eine unverbindliche Probestunde (30 Minuten) biete ich kostenlos an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Eventuell anfallende Fahrkosten sprechen wir individuell ab.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Die erste Unterrichtsmöglichkeit ist bei mir zu Hause in Bergedorf, im Stadtteil Allermöhe. Zu meinen Schülern komme ich nach Absprache, auch in weiteren Stadtteilen wie Lohbrügge oder Nettelnburg sowie in der näheren Umgebung von Hamburg.

Kreis Stormarn: Reinbek

Kreis Herzogtum Lauenburg: Wentorf