Klavierlehrer Ardian Halimi in Hamburg-Lokstedt

Geboren wurde ich 1990 in Vushtrri, einer Stadt im Nordosten der Republik Kosovo. Nach dem Schulabschluss nahm ich 2010 ein Kompositionsstudium bei Mendi Mengjiqi an der Universität Prishtina Hasan Prishtina in Kosovo auf. Bereits ab 2012 war ich neben dem Studium als Klavierlehrer an der Musikschule Tefta Tashko in Mitrovicë angestellt. Ich absolvierte außerdem 2013 ein Auslandsjahr an der ArtEZ University of the Arts in Zwolle (Niederlande), wo ich von dem Komponisten Alex Manassen unterrichtet wurde. 2014 schloss ich mein Studium in Kosovo erfolgreich ab und ging nach Deutschland. 2015 bis 2019 studierte ich Komposition im Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt Klavier an der Hochschule für Musik Freiburg bei Cornelius Schwehr und arbeitete ab 2017 als Tutor im Studio für elektronische Musik der Hochschule. 2019 begann ich ebenda ein Masterstudium mit Hauptfach Komposition bei Johannes Schöllhorn.

Meisterkurse bei den Komponisten Isabel Mundry, Michalis Lapidakis, Marcel Reuter, den Ensembles „recherche“ und „United Instruments of Lucilin“ sowie die Teilnahme an den „Donaueschinger Musiktagen 2017 - Next Generation“ erweiterten meinen musikalischen Horizont und meine künstlerischen Fähigkeiten als Komponist und Pianist.

Meine Kompositionen wurden u. a. von „recherche“, „United Instruments of Lucilin“, dem Sinfonietta Ensemble Neue Musik der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, dem Ensemble des Insituts für Neue Musik Freiburg, dem niederländischen orkest de ereprijs sowie dem Kosovo Philharmonic gespielt. Uraufgeführt wurden meine Werke bei verschiedenen internationalen Festivals wie dem „ReMusica International Festival“ in Prishtina, bei den „Donaueschinger Musiktagen 2017 – Next Generation“ und bei dem „March Music Days International Festival 2018“ in Russe (Bulgarien). Weitere Aufführungen fanden in Italien, Luxemburg und in den Niederlanden statt. Im Jahr 2018 wurde ich für meine Komposition „Inside-Out“ für Flöte, Klarinette, Violine, Cello und Klavier mit dem jährlich vergebenen Preis des Kulturministeriums der Republik Kosovo ausgezeichnet.

Meine Erfahrung und meine künstlerischen Fähigkeiten als Komponist und Pianist lasse ich in meinen individuellen Klavierunterricht einfließen. Ich freue mich stets über neue Schüler!

Über meinen Klavierunterricht

Es ist mir wichtig, dass meine Schüler Spaß am Klavierspielen haben und gut vorankommen. Ich unterstütze sie daher mit viel Geduld und Begeisterung für die Musik. Kinder, Jugendliche und Erwachsene aller Niveaus erhalten bei mir eine gezielte und effektive Förderung. Ich orientiere mich dabei jeweils an den individuellen Interessen, Zielen und Möglichkeiten der Schüler.

In meinem Klavierunterricht liegt der Schwerpunkt auf der stilistisch sehr vielfältigen Klassik. Die verschiedenen Musikepochen von Barock über Klassik und Romantik bis hin zu Impressionismus und Moderne bieten eine große Bandbreite an möglichem Repertoire für den Unterricht. Je nach individuellen Interessen und Fähigkeiten der Schüler können aber auch andere Stile in den Unterricht einbezogen werden.

Neben der klassischen Klaviertechnik vermittle ich auch gerne Musiktheorie und Gehörbildung (z. B. für Aufnahmeprüfungen) sowie für Anfänger das Notenlesen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 95,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 115,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich

Es können monatlich bis zu € 15,-- für die Anfahrt zu meinen Schülern hinzukommen.

Eine unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen biete ich bei mir zuhause kostenlos an. Findet die Probestunde bei meinen Schülern statt, berechne ich € 15,--.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hamburg

Ich unterrichte gerne entweder bei mir in Hamburg-Lokstedt oder bei meinen Schülern, vorzugsweise in den Stadtteilen Eimsbüttel, Eppendorf, Groß Borstel, Harvestehude, Hoheluft-Ost, Hoheluft-West, Lokstedt, Rotherbaum und Stellingen.