Klavierlehrerin Alena Lashchylava in Sindelfingen im Landkreis Böblingen

1958 wurde ich in Russland geboren, aufgewachsen bin ich in Weißrussland. Schon früh nahm Musik einen wichtigen Platz in meinem Leben ein. Ich besuchte zunächst die Musikschule und studierte anschließend an der Staatlichen Musikfachschule Witebsk. Nach dem erfolgreichen Abschluss in der Fachrichtung „Klavier“ mit der Qualifikation „Kindermusikschullehrerin und Korrepetitorin“ begann ich meine Lehrtätigkeit an der Kindermusikschule in Orscha (Weißrussland). Mit großer Begeisterung konnte ich erleben, welche wunderbare Wirkung Musik auf die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen haben kann. Seit diesem Zeitpunkt sind Musik und das Unterrichten mein Lebensinhalt.

Um mein pädagogisches Wissen zu erweitern, absolvierte ich von 1981 bis 1986 ein Studium am Staatlichen Pädagogischen Institut in Witebsk zur Diplom-Pädagogin. Parallel dazu arbeitete ich als Korrepetitorin mit Instrumentalisten, Ensembles und Chören verschiedener Musikschulen. In einem nationalen Wettbewerb wurde ich als beste Korrepetitorin ausgezeichnet. Von 1987 bis zu meinem Umzug nach Deutschland im Jahr 2010 unterrichtete ich Klavier am Staatlichen A.-S.-Puschkin-Gymnasium in Witebsk und erlangte während dieser Zeit den höchsten Lehrerqualifikationsgrad.

Die von mir betreuten und unterrichteten Schüler erhielten stets große Anerkennung von meinen Kollegen. Die Abschlussprüfung am Gymnasium absolvierten sie mit Auszeichnung und bestanden ihre Zulassungsprüfungen an der Musikfachschule mit Bestnoten. Darüber hinaus nahmen meine Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich an regionalen und internationalen Wettbewerben teil. Mit vielen ehemaligen Schülern stehe ich auch heute noch in Verbindung. Und so darf ich mit Freude beobachten, dass Musik weiterhin eine wichtige Rolle in ihrem Leben spielt, dass sie Musik in unterschiedlichen Stilrichtungen ausüben und zum Teil auch eigene Werke komponieren.
Mein Ziel ist es, meine umfangreichen musikalischen Erfahrungen und die Begeisterung für das Musizieren nun auch an Schüler in Deutschland weiterzugeben.

Dank des erfreulichen Schülerinteresses bin ich derzeit voll ausgebucht. Wer jedoch auf eventuell bei mir frei werdende Plätze hofft, kann sich gerne auf der Warteliste vormerken lassen. Ansonsten verweise ich auf unsere Klavierlehrkräfte in der Umgebung - die Musikschule ist über die Kapazitäten, z. B. auch Teamzuwachs, im Bilde.

Über meinen Klavierunterricht

Ich kann mir keine schönere Aufgabe vorstellen, als meine Liebe zur Musik und meine Kenntnisse mit meinen Schülerinnen und Schülern zu teilen. Mein Unterricht stützt sich auf gegenseitigen Respekt, Freundlichkeit, Vertrauen sowie die vereinten Bemühungen, das gemeinsam vereinbarte Ziel zu erreichen.
Ich möchte, dass meine Schüler unabhängig von ihrem Alter und ihren Fähigkeiten in der Lage sind, durch das Klavierspiel Gefühlsbewegungen zum Ausdruck zu bringen. Deshalb fördere ich sie in ihrer Individualität und unterstütze ihre Phantasie und Wissbegier.
In meinem Unterricht lernen die Schüler die Fertigkeiten im Klavierspiel sowie Notenlesen, durch eigenes Üben können sie diese Fertigkeiten verbessern. Wir hören zusammen Musik, erlernen allmählich alle Regeln der Musik und spielen nach Gehör. Ich arbeite mit klassischer Musik und bei Bedarf und persönlichem Interesse gerne auch mit der Musik anderer musikalischen Stilrichtungen.
Mein Unterricht erfolgt in deutscher Sprache oder in meiner Muttersprache Russisch.
Ich freue mich sehr auf meine neuen Schüler und auf unsere gemeinsame Zeit am Klavier!

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 110,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Die angegebenen Unterrichtsbeiträgen verstehen sich ohne Fahrtkosten. Hierfür können je nach Anfahrtsweg monatlich € 5,-- bis € 15,-- hinzukommen.

Die Probestunde zum Kennenlernen ist bei mir kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte im Landkreis Böblingen

Ich unterrichte vorzugsweise bei meinen Schülerinnen und Schülern zu Hause und komme gerne in folgende Orte im Landkreis Böblingen: 
Aidlingen, Altdorf, Böblingen, Ehningen, Gärtringen, Grafenau, Herrenberg, Hildrizhausen, Holzgerlingen, Leonberg, Magstadt, Nufringen, Renningen, Rutesheim, Schönaich, Sindelfingen, Steinenbronn, Waldenbuch, Weil der Stadt, Weil im Schönbuch.

Auf Wunsch kann der Unterricht auch bei mir zu Hause in Sindelfingen stattfinden.

In Stuttgart unterrichte ich in Stadtbezirken wie Birkach, Botnang, Degerloch, Mitte, Möhringen, Plieningen, Süd, Vaihingen und West.

Weitere Möglichkeiten sind Althengstett, Gechingen, Ostelsheim und Simmozheim im Landkreis Calw sowie Filderstadt und Leinfeld-Echterdingen im Landkreis Esslingen.