Klavierlehrerinnen und Klavierlehrer für den Main-Kinzig-Kreis gesucht

Sie sind eine Klavierlehrkraft mit fundierter musikalischer Ausbildung, zumindest schon einigen Studiensemestern, und können qualifizierten Klavierunterricht im Main-Kinzig-Kreis erteilen? Dann bietet Ihnen das individuelle, flexible Konzept der Musikschule Ungefucht interessante Perspektiven. Im bevölkerungsreichsten Landkreis Hessens sind zahlreiche Klavierfans zu Hause und es erreichen uns immer neue Schüleranfragen. Daher suchen wir zur Verstärkung unseres vielseitigen Lehrkräfte-Teams weitere engagierte Klavierlehrerinnen und Klavierlehrer, die direkt bei unseren Schülerinnen und Schülern, gerne auch in eigenen Räumlichkeiten, unterrichten. Wenn Sie in freier, aber verantwortungsvoller Mitarbeit qualifizierten, zeitgemäßen Einzelunterricht am Klavier oder E-Piano erteilen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

E-Mail: klavierlehrer@musikschule-ungefucht.de

Im Main-Kinzig-Kreis gefragt sind motivierte Klavierlehrkräfte aus und in allen Städten und Gemeinden.

Bad Orb, Bad Soden-Salmünster, Biebergemünd, Birstein, Brachttal, Bruchköbel, Erlensee, Flörsbachtal, Freigericht, Gelnhausen, Großkrotzenburg, Gründau, Hammersbach (Hessen), Hanau, Hasselroth, Jossgrund, Langenselbold, Linsengericht, Maintal, Neuberg (Hessen), Nidderau (Hessen), Niederdorfelden, Rodenbach bei Hanau, Ronneburg (Hessen), Schlüchtern, Schöneck (Hessen), Sinntal, Steinau an der Straße, Wächtersbach