Unsere Gesangslehrer in Köln

Unsere Stimme ist weithin hörbar, sobald wir das Licht der Welt erblicken. Als professionelle Sängerinnen und Sänger haben wir uns mit unserem „mächtigen Organ" inzwischen so einige Bühnen der Welt erobert und dürfen damit im Rampenlicht glänzen. Wir hatten das Glück, die Leidenschaft und die Disziplin, unsere Stimme pflegen und ausbilden zu können. So tun wir beruflich heute das, was die meisten Menschen von Natur aus lieben: singen.

Gerade als Profis wissen wir jedoch, dass die Stimme im Sprachgebrauch und im täglichen Umgang oft unterdrückt wird und ihr Potential nicht voll entfalten kann. Ungehemmt davon Gebrauch macht man dann häufig nur noch in ausgelassener Runde oder ganz im Privaten; für lautes Sprechen wird die Stimme oft unkontrolliert und falsch eingesetzt.

Unser Anliegen als engagierte Gesangslehrer und Gesangslehrerinnen ist es, alle diejenigen zu unterstützen, die ihre Aufmerksamkeit verstärkt ihrer Stimme widmen möchten. Dazu gehören natürlich angehende oder praktizierende Gesangsprofis, die sich gemeinsam mit uns auf „den großen Auftritt" vorbereiten. Sehr viel Wert legen wir aber insbesondere auch auf die Arbeit mit Amateuren, Menschen aus Sprechberufen sowie Kindern und Jugendlichen, die als Musikinstrument ihre eigene Stimme gewählt haben und richtig singen lernen möchten.

Für unseren individuellen Gesangsunterricht - auch hier in Köln - gilt: Der Weg ist das Ziel. Und wir freuen uns auf alle, die wir ein Stück begleiten können.

Feedbacks

2017.05.30/06.02

Nach regelmäßigem Gesangsunterricht bei unserer Kölner Lehrerin Julia Cramer seit Frühsommer 2016 ist es geschafft:
Julia Anglin (21) kann im Wintersemester 2017 ihr Studium in Jazz-/Popgesang an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf aufnehmen. Bestens vorbereitet bestand sie am 30. Mai 2017 den praktischen Teil der Aufnahmeprüfung, am 2. Juni die Theorie- und Gehörbildungsprüfung. Abschlussziel des Studiengangs ist der Bachelor Musik und Medien.
Julia A. wird sich noch einige Zeit von ihrer Gesangslehrerin begleiten lassen. Erst einmal sind beide jedenfalls stolz auf das Erreichte. - Herzlichen Glückwunsch!
(Redaktion der Musikschule)

 

2014.11.06

... Frau Stijohann ...
An dieser Stelle sehr gerne ein Lob für den ausgezeichneten Unterricht. Sollte mich mein beruflicher Weg in den nächsten Jahren nochmals in diese Gegend führen, melde ich mich bei Ihnen.
Vielen Dank und eine gute Zeit. ...
R. D.