Klavierlehrerin Anke Pan in Düsseldorf-Derendorf

Mit dem Klavierspiel begann ich bereits als Vierjährige. Ich machte schnell Fortschritte, sodass ich ab der Alter von sieben Jahren Klavierunterricht bei Hans-Günther Weber an der Folkwang Musikschule in Essen erhielt. Schon bald spielte ich als Solistin mein erstes Klavierkonzert mit Orchester und erhielt mehrere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben.

Neben der Schule wurde ich bereits mit 12 Jahren Jungstudentin am Pre-College Cologne (an der Hochschule für Musik und Tanz Köln) Klavier bei Prof. Pierre-Laurent Aimard. Gleich nach meinem frühen Abitur (zwei Klassen übersprungen) nahm ich ein Klavierstudium bei Prof. Ilja Scheps an der Hochschule für Musik und Tanz Köln auf. Dort erwarb ich in Folge den Bachelor und Master of Music sowie das Konzertexamen im Fach Klavier Solo.

Zahlreiche Solo-Auftritte und Konzerte mit Orchestern und Ensembles, wie z. B. dem Torun Symphony Orchestra und den Zagreber Solisten, führten mich in verschiedene Länder Europas, nach China sowie in die USA. Ich spielte u. a. bei dem Klavier-Festival Ruhr, dem Gstaad Menuhin Festival in der Schweiz, dem Lancanster International Piano Festival in den USA und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern. Außerdem trat ich in Radio- und Fernsehsendungen auf. Neben zahlreichen Wettbewerbspreisen erhielt ich den Kulturpreis der Stadt Essen sowie die Auszeichnung Young Steinway Artist.

Seit 2019 lebe ich in Düsseldorf und gebe als Klavierlehrerin mein pianistisches Können und Wissen an überwiegend fortgeschrittene Schüler und Schülerinnen weiter.

Über meinen Klavierunterricht

Ich unterrichte hauptsächlich Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger, aber auch besonders motivierte Anfänger unterschiedlichen Alters. Wer schnell Fortschritte machen möchte oder bereits eine Teilnahme an Wettbewerben oder Aufnahmeprüfungen anstrebt, ist bei mir genau richtig.

Meinen Klavierunterricht passe ich individuell an den jeweiligen Schüler an. Es ist mir dabei ein besonderes Anliegen, die persönlichen Stärken, Interessen und Ideen meiner Schüler zu fördern, um die gemeinsam gesetzten Ziele effektiv zu verfolgen. Gleichzeitig soll die Freude an der Musik stets motivierend auf den Arbeitsprozess wirken.

Das Repertoire wähle ich gemeinsam mit den Schülern aus. Je nach Niveau, Interesse und Zielsetzung erarbeiten wir verschiedene Werke aus verschiedenen Epochen der klassischen Klaviermusik. Auf Wunsch vermittle ich auch gerne Harmonielehre.

Der Unterricht kann neben Deutsch auch auf Englisch oder Chinesisch stattfinden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 135,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 165,-- monatlich

Es können monatlich bis zu € 15,-- Fahrtkosten für die Anfahrt zu meinen Schülern hinzukommen.

Eine unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen biete ich bei mir zuhause kostenlos an.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 45,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 55,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Düsseldorf

Ich unterrichte gerne entweder bei mir in Derendorf oder bei meinen Schülern, bevorzugt in den zentralen Stadtteilen von Düsseldorf, z. B. Carlstadt, Derendorf, Düsseltal, Golzheim, Mörsenbroich, Niederkassel, Oberkassel, Pempelfort, Stadtmitte, Stockum, Unterbilk und Unterrath.