Klavierlehrerin Szilvia Tóth in Wiesbaden-Nordost

Musik begleitet mich von Kindheit an. Meine intensive musikalische Ausbildung mit Hauptfach Klavier begann, als ich neun Jahre alt war. Von da an besuchte ich die Musikschule in Bácska Topolya (Serbien), wo ich 1979 geboren wurde. Als Jugendliche, 1994, wechselte ich zum Musikgymnasium in Szabadka. Dort erlangte ich 1998 das Musikfachabitur - mit Note „ausgezeichnet" im Hauptfach Klavier. Außer bei Prüfungen war ich häufig auch mit Auftritten erfolgreich.

Klavierspielen ist stets Voraussetzung und Begleitung für mein Orgelstudium sowie meine Ausbildung und heutige Arbeit als Kirchenmusikerin geblieben. Zunächst belegte ich von 1998 bis 1999 am Konservatorium in Szeged (Ungarn) die Vorbereitungsklasse für das Hauptfach Orgel. Von 2000 bis 2008 studierte ich an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz: bis 2004 Kirchenmusik B, dann Kirchenmusik A. Mehrere Meisterkurse bei namhaften Organisten bereicherten mein Studium, dazu immer wieder wertvolle Impulse von Klavierlehrern. In meinen eigenen Klavierunterricht lasse ich all diese positiven Erfahrungen einfließen und ich möchte sie auch in Zukunft vielfach weitergeben.

Über meinen Klavierunterricht

In meinem Klavierunterricht kann ich auf vielfältige Erfahrungen zurückgreifen und gehe individuell auf die Bedürfnisse meiner Schülerinnen und Schüler jeder Altersgruppe ein.
Schwerpunkte meines Klavierunterrichts sind Grundlagen im Notenlesen, Technik, Interpretation, Rhythmik und Übetechniken.
Außer Kindern ab etwa sechs Jahren führe ich auch gerne erwachsene Schüler an das Klavierspiel heran und ermuntere gerade diese, wenn auch dem Schulalter entwachsen, noch mit Klavierunterricht zu starten.
In meinen Unterricht mit Jugendlichen und Erwachsenen lasse ich immer wieder auch musiktheoretisches Wissen und musikgeschichtliche Hintergründe mit einfließen. Gerne unterstütze und motiviere ich mit Tipps und Tricks, um beim Lernen der Stücke noch effektiver vorgehen zu können.
Man kann übrigens auch Orgel bei mir lernen.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 125,-- monatlich

Bei längeren Anfahrtswegen können zu den aufgeführten Unterrichtsbeiträgen noch € 5,-- bis € 15,-- Fahrtkosten hinzukommen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Wiesbaden

In Wiesbaden unterrichte ich in den Stadtteilen Bierstadt, Innenstadt bzw. Mitte, Nordost, Rambach, Rheingauviertel, Sonnenberg, Südost, Westend usw.

Nach Absprache komme ich auch nach Mainz, in die Stadtteile Drais, Finthen und Neustadt.