Cellolehrer Nenad Uskoković in München-Haidhausen

Die Musik war schon früh ein wichtiger Teil meines Lebens. Bereits als Kind liebte ich klassische, aber auch andere Formen von Musik. Mit fünf Jahren erhielt ich erstmals Cellounterricht an der Belgrader Musikschule Kosta Manoljović. Als 13-Jähriger begann ich am gleichnamigen Musik-College das Violoncellostudium mit Zweitfach Klavier. 2006 legte ich dort die Maturaprüfung mit Auszeichnung ab.

Noch im selben Jahr ging ich nach Deutschland, um bei Prof. Xenia Janković an der Hochschule für Musik in Detmold zu studieren. Mein Studium mit Hauptfach Cello und Nebenfach Klavier schloss ich 2012 als Diplom-Musiker ab. 2011 war ich Stipendiat der Ulmer Albert-Eckstein-Stiftung.

Während meines Studiums und danach gewann ich zahlreiche Preise, unter anderem beim Internationalen Cello-Wettbewerb im österreichischen Liezen, beim „Internationalen Augustin Prohaska Cello-Wettbewerb“ in Košice (Slowakei) sowie in Serbien beim Belgrader „Internationalen Cello-Wettbewerb Petar Konjović“ und beim „Festival für junge Talente“ in Sremska Mitrovica. 2012 wurde ich ins von Yehudi Menuhin initiierte Stipendienprogramm  „Live Music Now" aufgenommen, das besonders begabte junge Künstler fördert. 2012 gewann ich den Wettbewerb dieses Programms. Darüber hinaus erweiterte ich mein Können in zahlreichen Meisterkursen bei renommierten Musikern, darunter Leonid Gorokhov, Miloš Mlejnik, Marc Coppey, Stefan Popov, Troels Svane, Nicolas Altstaedt und Jens-Peter Maintz.

Mit der Pianistin Anca Braşoveanu bin ich seit 2010 als Duo „Classique-ALL" konzertant unterwegs. 2013 gründete ich gemeinsam mit Musikerkollegen aus München die Crossover-Band „Vertigo". Dort spiele ich E-Cello und habe mir damit den langgehegten Wunsch erfüllt, meine Kenntnisse über den klassischen Bereich hinaus anzuwenden und so mein Repertoire zu erweitern.
Als Solist und Kammermusiker trat ich auch außerhalb Deutschlands bereits in zahlreichen Ländern auf. Meine Konzertreisen führten mich bislang u. a. in die Schweiz, nach Österreich, Rumänien, Slowenien, Ungarn, Griechenland und China. Neben meiner Tätigkeit als Cellist bin ich seit 2012 an verschiedenen Münchner Musikschulen als Cellolehrer tätig und organisiere immer wieder gerne Konzertauftritte mit meinen Schülern.

Über meinen Cellounterricht

Ich biete musikalisch abwechslungsreichen Cellounterricht - Einzel- und Gruppenunterricht - für Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen. Besonders am Herzen liegt mir, Cello-Interessierte zum Lernen und Musizieren in der Gruppe zu ermutigen. Die Musik gibt uns die Möglichkeit, eine besondere Welt zu entdecken. Wenn man dieses Erlebnis in einer Gruppe oder durch Gründung eines Ensembles mit Gleichgesinnten teilt, macht es doppelt Freude, sich damit zu beschäftigen und sich ganz auf das spannende Abenteuer Musik einzulassen.

Wichtig ist mir, dass meine Schüler sowohl mit Hilfe audiovisueller Medien (CDs anhören, Videos alter Meister anschauen und analysieren) als auch durch Gehörbildung und Tonsatzübungen lernen. Ich organisiere regelmäßig Schülervorspiele und habe zu Hause die Möglichkeit, meine Schüler am Klavier zu begleiten. Fortgeschrittene bereite ich auf die Teilnahme an Wettbewerben und Aufnahmeprüfungen an Musikhochschulen vor.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Cellostunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 130,-- monatlich

Ich biete eine unverbindliche Probestunde zum Kennenlernen kostenlos an.

In den Unterrichtsbeiträgen sind keine Fahrtkosten enthalten. Je nach Entfernung und Anfahrtsweg können hierfür bis € 15,-- zu den Monatsbeiträgen hinzukommen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Familienmitgliedern meiner Schüler gewähre ich 15 Prozent Rabatt.

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in München

Ich unterrichte gerne in meiner Altbauwohnung in München-Haidhausen. Dort steht auch ein Klavier als Begleitinstrument zur Verfügung. Zu meinen Schülerinnen und Schülern komme ich in die Stadtteile Altstadt, Berg am Laim, Bogenhausen, Giesing, Haidhausen, Isarvorstadt, Laim, Lehel, Maxvorstadt, Neuhausen, Riem, Schwabing und Trudering.