Klavierlehrerin Jisuk Kang in Karlsruhe-Waldstadt

Meine Begabung fürs Klavierspielen zeigte sich schon sehr früh, im Alter von vier Jahren erhielt ich meinen ersten Unterricht. Während meiner Schulzeit in Seoul (Südkorea) nahm ich erfolgreich an Klavierwettbewerben teil und gewann verschiedene Preise. Von 1997 bis 2001 studierte ich in Korea Klavier im Hauptfach. Mit einem Bachelor of Music schloss ich das Studium ab. Bereits in meinen ersten Jahren an der Universität interessierte mich das Unterrichten und ich begann privat Klavierstunden zu geben. Des Weiteren konzentrierte ich mich auf die Fächer Dirigieren, Kammermusik und Orgel.

Im Anschluss an das Studium erhielt ich an einer privaten Musikschule in Seoul für ein Jahr einen Vollzeitlehrauftrag als Klavierlehrerin. 2004 verließ ich Korea, um an der Hochschule für Musik Karlsruhe ein zweijähriges Ergänzungsstudium in Liedgestaltung für Klavier bei Herrn Prof. Hartmut Höll und Frau Prof. Mitsuko Schirai aufzunehmen. Zur Vertiefung meiner Kenntnisse im Bereich musikalischer Begleitung absolvierte ich an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim von 2007 bis 2009 ein Zusatzstudium im Fach Instrumentalkorrepetition bei Chiaki Ohara.

Parallel war ich an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim als wissenschaftliche Hilfskraft für Instrumentalkorrepetition tätig. Nach meiner bestandenen Diplomprüfung 2009 wurde daraus - bis 2011 - ein Lehrauftrag als Instrumentalkorrepetitorin für Holz- und Blechbläser sowie Streichinstrumente. Seit 2010 gebe ich Klavierunterricht für Schülerinnen und Schüler verschiedenen Alters und Niveaus an einer privaten Musikschule in Osthofen.

Über meinen Klavierunterricht

Bei der Unterrichtsgestaltung richte ich mich nach den individuellen Vorlieben und Ansprüchen meiner Schülerinnen und Schüler. Ich habe großes Interesse am gemeinsamen Musizieren und greife mit Freude auf vierhändige Klavierstücke zurück. Zwar braucht es viel Zeit und Geduld, um Klavier zu lernen, doch können bereits einfache Stücke Begeisterung wecken. In meinem Unterricht zeige ich, wie man ein gefühlvolles Spiel entwickeln und Emotionen musikalisch ausdrücken kann.

Mein Schwerpunkt liegt auf klassischer Musik, wobei mein Repertoire alle Stilrichtungen umfasst. Ich unterrichte Klavier, E-Piano sowie Keyboard für alle Altersgruppen ab 6 Jahren, sowohl für Anfänger als auch für Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. Bei Interesse helfe ich bei der Vorbereitung für Konzerte, Aufnahmeprüfungen und Wettbewerbe.

Neben Deutsch ist auch Koreanisch als Unterrichtssprache möglich. Gern können die Klavierstunden in den Vormittag gelegt werden.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Klavierstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (ür Kinder bis 8 Jahre): € 80,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 100,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich

Für meine Anfahrt können je nach Entfernung monatliche Fahrtkosten bis zu € 15,-- hinzukommen.

Eine unverbindliche Probestunde von etwa 30 Minuten ist kostenlos.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 35,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 45,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Karlsruhe

Der Unterricht kann gern bei mir zu Hause in Karlsruhe-Waldstadt stattfinden oder bei den Schülerinnen und Schülern. Auf Wunsch komme ich auch in die Stadtteile Durlach, Hagsfeld, Innenstadt Ost und West sowie Nordstadt, Oststadt, Südstadt, Südweststadt und Weststadt.

Darüber hinaus mögliche Unterrichtsorte sind Blankenloch (Stutensee) und Eggenstein-Leopoldshafen im Landkreis Karlsruhe.