Akkordeonlehrerin Paulina Turowska in Hannover-Oststadt

Meinen ersten Akkordeonunterricht erhielt ich mit sieben Jahren an einer Musikschule in meiner Heimatstadt Białystok (Polen). Nach meinem Abitur 2006 nahm ich bei Prof. Dr. hab. Teresa Adamowicz-Kaszuba an der Ignacy-Jan-Paderewski-Musikakademie Poznań ein Akkordeonstudium auf. Als Teilnehmerin des Erasmus-Programms ging ich 2009 für zwei Semester nach Deutschland, um an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) Akkordeon zu studieren. Nach meinem Masterabschluss 2010 in Poznań zog ich ganz nach Hannover und begann bei Prof. Elsbeth Moser an der HMTMH ein Diplomstudium mit Akkordeon im Hauptfach. Nach meinem erfolgreichen Diplomabschluss 2012 begann ich bei Prof. Moser das Masterstudium (Abschluss im Februar 2018).

Während meiner Studienzeit war ich Stipendiatin der Deutsch-Polnischen Akademischen Gesellschaft, des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), des Programms des Kultusministeriums „Das Junge Polen“ sowie der Stiftung „Yehudi Menuhin - Live Music Now". Darüber hinaus gewann ich zahlreiche Preise bei nationalen wie auch internationalen Wettbewerben. Zu meinen Erfolgen zählen der 1. Platz beim XI. Internationalen Wettbewerb Grand Prix „Junge Talente“ in Frankreich (2009), der 3. Platz beim XVII. Internationalen Akkordeonwettbewerb in Klingenthal (2011) sowie der 2. Platz beim XXII. Internationalen Kammermusikwettbewerb in Przemyśl (2013). Neben der Teilnahme an Wettbewerben war mir der Kompetenzgewinn durch zusätzliche Weiterbildungen besonders wichtig, daher besuchte ich zahlreiche Meisterkurse wie zum Beispiel bei Prof. Geir Draugsvoll, Prof. Xiaoqing Cao, Prof. Stefan Hussong, Prof. Włodzimierz Lech Puchnowski, Prof. Vlado Cuchran sowie Prof. Aleksander Dmitriev.

Als Akkordeonistin gebe ich sowohl Solo- als auch Kammermusikkonzerte. Zusammen mit der Violinistin Maja Syrnicka gründete ich 2012 das Ensemble Appena Duo, 2014 und 2016 waren wir Stipendiaten der Festival-Akademie bei den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker. Regelmäßig geben wir Konzerte mit Werken aus allen Epochen. Als Akkordeonlehrerin bin ich seit 2008 tätig, anfangs unterrichtete ich an verschiedenen staatlichen Musikschulen in Polen Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren. Seit 2010 gebe ich auch in Hannover mit Freude Akkordeonunterricht.

Über meinen Akkordeonunterricht

Willkommen sind alle, die die Kunst des Akkordeonspiels erlernen oder besser verstehen möchten - Anfänger wie Fortgeschrittene. Mein Unterricht ist offen für alle Altersgruppen ab sechs Jahren.

Musik lebt vor allem von Freude, Glück und Konzentration. Dies sind Werte, die ich über meine einfühlsame Art in meinen Unterricht einfließen lasse. Zudem richte ich mich bei der Unterrichtsgestaltung nach den individuellen Bedürfnissen meiner Schülerinnen und Schüler. Ich bin Musikerin aus Leidenschaft und mache mit Herzblut Musik und dies möchte ich gern weitergeben.

Eine großartige Eigenschaft des Akkordeons ist seine atemberaubende Vielseitigkeit. Neben klassischen und zeitgenössischen Werken vermittle ich auch eine Vielzahl von Jazz- und Pop-Musikstücken für Akkordeon.

Auf Wunsch kann mein Unterricht auch auf Englisch und Polnisch stattfinden. Gern gebe ich auch Gruppenunterricht für 2 bis 3 Teilnehmer.

Unterrichtsbeiträge für Ihre Akkordeonstunden

Monatspauschalen für regelmäßig fortlaufenden Unterricht:

  • Einzelunterricht 30 Minuten pro Woche (für Kinder bis 8 Jahre): € 90,-- monatlich
  • Einzelunterricht 45 Minuten pro Woche: € 120,-- monatlich
  • Einzelunterricht 60 Minuten pro Woche: € 140,-- monatlich
  • Gruppenunterricht für 2 - 3 Schüler 45 Minuten pro Woche: € 240,-- monatlich
  • Gruppenunterricht für 2 - 3 Schüler 60 Minuten pro Woche: € 280,-- monatlich

Fahrtkosten sind in den Monatspauschalen nicht enthalten. Je nach Entfernung können für meine Anfahrt bis zu € 15,-- Fahrtkosten pro Monat hinzukommen.

Zum Kennenlernen biete ich eine 30-minütige Probestunde an, diese ist kostenlos. Gegebenenfalls können Fahrtkosten anfallen.

Beiträge für Einzelstunden:

  • Einzelstunde à 30 Minuten: € 30,--
  • Einzelstunde à 45 Minuten: € 40,--
  • Einzelstunde à 60 Minuten: € 50,--

Meine bevorzugten Unterrichtsorte in Hannover

Ich unterrichte sowohl bei meinen Schülerinnen und Schülern als auch bei mir zu Hause in Hannover-Oststadt. Gern komme ich in die Stadtbezirke Mitte, Nord, Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Südstadt-Bult, Döhren-Wülfel, Ricklingen, Vahrenwald-List, Bothfeld-Vahrenheide, Buchholz-Kleefeld, Misburg-Anderten, Linden-Limmer, Ahlem-Badenstedt-Davenstedt sowie Herrenhausen-Stöcken.

Außerdem sind Celle, Burgdorf, Grabsen und Ronnenberg als Unterrichtsort möglich.

Nach Absprache gebe ich - für mindestens 3 Schüler - auch Unterricht in Bremen, Braunschweig und Wolfsburg.