Unsere Gesangslehrer in Nürnberg

Im einstigen Zentrum der Minnesänger, wo das jährliche World-Music-Festival „Bardentreffen“ nur eines der Highlights im überbordenden Angebot an Musik-Events ist, hatten Singschulen Tradition. Dazu gehörten nicht zuletzt die Meistersinger um den Dichter Hans Sachs, die Richard Wagner in seiner Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ verewigte.

Zu Meisterschaft im Singen haben es auch einige Gesangslehrkräfte der Musikschule Ungefucht in dieser Stadt gebracht, so z. B. an der Hochschule für Musik Nürnberg oder der Berufsfachschule Musication. Auch wenn einige an renommierten Ausbildungsstätten andernorts studierten, hat doch alle ihr künstlerisches Schaffen in dieser bayerischen Musikmetropole zusammengeführt. Und hier geben sie mit Liebe zu ihrem Fach ihr Können an sangesfreudige Schülerinnen und Schüler weiter.

Ihre Bühnenerfahrung beziehen unsere Gesangslehrerinnen und Gesangslehrer aus Partien, die sie in Opern, Operetten und/oder Musicals gesungen haben, aus ihrer Mitwirkung in Chören, aus der Aufführung geistlicher Werke, aus eigenen Konzerten bzw. Liederabenden oder aus der Arbeit als Singer/Songwriter und entsprechenden Bandauftritten, Studioaufnahmen etc.

So findet man im Gesangslehrerteam der Musikschule Ungefucht in Nürnberg für klassischen Gesang in seiner Vielfalt ebenso Spezialistinnen wie für Rock, Pop und Jazz. Zusätzlich an Instrumenten wie Klavier oder Gitarre sowie pädagogisch versiert, bilden unsere Gesangslehrerinnen und Gesangslehrer prinzipiell alle gerne aus und weiter, die ihre Stimme entwickeln und pflegen möchten. Ob sie dies aus Hobbyinteressen oder aus Karrieregründen tun wollen, ob als völlige/r Anfänger/-in, der Sprechstimme zuliebe oder zur Vorbereitung auf eine Prüfung – bei uns können sie professionelle Begleitung auf dem Weg zum meisterlichen Umgang mit ihrem ureigenen Instrument finden.

Am besten eine unverbindliche Probestunde vereinbaren und herausfinden, ob's passt!